So schärft man richtig!!! [Oder: Jürgen, wo soll man diese Messer anfassen ... ?]

mark23

Mitglied
Hallo!

Ich frage mich, warum Jürgen die Bilder längst nicht selbst gepostet hat, jedenfalls hat er Messer gemacht, an denen man sich entweder die Finger verbrennt oder schneidet. Schon scharf. Ich finde sie irgendwie goil.

(Ich hoffe der Beitrag wird nicht zensiert ...)

Achso, mir ist noch schwindelig, bitte nicht fragen, was sowas kostet ...

Gruß

Mark23

EDIT: BILDER LEIDER NICHT MEHR VERFÜGBAR

[HankEr: verschoben in die Galerie]
 
Zuletzt bearbeitet:

Flaming-Moe

Mitglied
Nett.

Wer hat die Scrimshaws denn gemacht?

Ich hatte mal ein Messer mit Scrimshaw-Pin-Up von Zirbes in der Hand und war echt baff, als ich erfuhr, daß er es in ca. 100 Stunden (!!!) unter nem Mikroskop angefertigt hatte.
 

kababear

Mitglied
also das messer, auf dem das leicht bekleidete weibliche wesen drauf ist, ist von jürgen schanz, wenn ich mich nicht irre :)


p.s.: eigentlich gehört das in einen zensierten teil des forums.. so 16-18+ :hehe:
 

darley

Mitglied
scrimshaw

natürlich ist das handwerklich bemerkenswert!!

aber ich finds schade um die schönen messer!!

bernd
 

WalterH

Mitglied
Original geschrieben von kababear
also das messer, auf dem das leicht bekleidete weibliche wesen drauf ist, ist von jürgen schanz, wenn ich mich nicht irre :)


p.s.: eigentlich gehört das in einen zensierten teil des forums.. so 16-18+ :hehe:
Das Messer ja, das Scrimshaw nicht. Aber vielleicht sagt ja Juergen selbst was dazu. ;)

Ich habe ein paar davon aufd er IMA live gesehen - da sehen sie sozusagen noch schaerfer aus :hehe:

-Walter
 

Schanz Juergen

Mitglied
hallo zusammen!

die messer wurden alle von mir gefertigt.
das scrimshaw ist von attila harmat(ungar).
mich persönlich hat die arbeit begeistert - (incl.motiv.)

jürgen

p.s. das jagdmesser ist noch zu haben - die anderen zwei wurden einen tag nach der ima - bei der ich sie erhalten hatte - verkauft.