SNOW WOLF

bert

Mitglied
SNOW-WOLF, weil er den Jagdinstinkt und die Ausgeglichenheit des HAJs, und die Kraft und Kompaktheit der FRAM hat.

Fünf Stück werde ich davon 2009 bauen (für 2009 bereits vergriffen).

Vorschau! (Mehr Infos später)


Bis dahin,

eine schöne Zeit!

norbert
 
Zuletzt bearbeitet:

bert

Mitglied
AW: Sondermodell 2009: SNOW-WOLF

Wie gute Beobachter bestimmt festgestellt haben, ist der SNOW-WOLF eine Kombination aus FRAM und HAJ2 (wie auch auf dem Bild schön zu sehen ist). Das "Rätsel" war also nicht all zu schwierig:D! Entstanden ist dieses Modell in Zusammenarbeit mit einem meiner Kunden. Die Klinge besteht aus einem 900 Lagendamast, geschmiedet von meinem Partner J.P.Stienen. Das Finish ist sauber über die gesamte Klinge gemacht, da der Griff aus Wüsteneisenholz abnehmbar ist. Das Messer soll auch mit abgenommen Griffschalen eine gute Figur machen. Die Kanten im Griffbereich sind sanft "gebrochen". Das Messer besitzt eine Daumencouch für angenehmes Arbeiten und eine Fangöse zur zusätzlichen Sicherung.
Der SNOW-WOLF vereint zwei bewährte Konzepte. Der Schwerpunkt liegt knapp hinter der ersten Torx, auch die Seitenstabilität, die vom HAJ bereits bekannt ist, ist gegeben. So liegt das Messer schön satt in der Hand. Die Klingenlänge beträgt gut 8cm, bei einer Gesamtlänge von 20,2cm. Das Gewicht dieses SNOW-WOLF beträgt 161 gr.

Eine BACKup-Scheide mit großem Tek-Lock begleitet den WOLF. Die Scheide ist auf der Innenseite antistatisch ausgeführt. Gleitflächen lassen das Messer sanft in die BACKup-Scheide gleiten. Auch sind Dämpfer angebracht die ein Klappern des Messers verhindern.
Ist der Sicherungsgurt gelöst, lässt sich das Messer einfach zurückstecken und bei Gebrauch einfach wieder ziehen.
Kein Ruckeln, kein Quetschen, kein Kratzen. Hundertmal wurde das Messer bereits gezogen, die Klinge weist keine Kratzer auf. Das Schließen des Sicherungsriemens klappt mit etwas Übung mühelos.

Ein kleines Video zeigt die 69°Nord-BACKup-Scheide:


SNOW-WOLF meets BACKup-Scheide

Weitere Bilder folgen, selbstverständlich wie immer in augenfreundlicher Qualität.

Schöne Zeit!

norbert
 
Zuletzt bearbeitet:

bert

Mitglied
AW: Sondermodell 2009: SNOW-WOLF

Übrigends, die Klingenstärke beträgt 4mm.

Ein Gesamteindruck des SNOW-WOLF, man gönnt sich ja sonst nichts. ;)


Schöne Zeit!

bert
 

bert

Mitglied
AW: Sondermodell 2009: SNOW-WOLF

Danke Uli!

Weitere fünf SNOW WOLFs kann ich 2010 anfertigen.

Dieses mal auch in Monostahlausführung zu haben.
Drei WÖLFE sind noch zu haben.


Schöne Zeit!

bert
 

bert

Mitglied
AW: Sondermodell 2009: SNOW-WOLF

Dieser NIVIS LUPUS hat eine tiefe Köcherscheide, mit zusätzlicher Balkensicherung die aber auch gänzlich zu entfernen ist.


Schöne Zeit!

bert
 

bert

Mitglied
Zum gucken!

Einer meiner Liebsten. SNOW WOLF, Schliff durchgezogen, Daumencouch - eh klar.


Schöne Zeit!

bert
 

Sierra117

Mitglied
Sehr geehrter Herr Leitner,
Sehr geehrte SnowWolf Besitzer,

Ich würde gern wissen, ob das reguläre Snow Wolf auch für Linkshänder tauglich ist? Also vom Anschliff her z.B.

Freue mich auf eine Antwort:)

Liebe Grüße

M.
 

Ritchie

Premium Mitglied
Ich würde gern wissen, ob das reguläre Snow Wolf auch für Linkshänder tauglich ist? Also vom Anschliff her z.B.

Hi,

da das gelbe das meinige ist kann ich hier eine Antwort geben. Das Messer ist komplett symmetrisch, d.h. es ist sowohl für Links-als auch für Rechtshänder tauglich - es ist sogar sehr tauglich :super:

Btw: Da jedes Messer ein Einzelstück ist und nur für den Käufer gebaut wird kannst Du mit Norbert Leitner ja einen einseitigen Anschliff für Linkshänder vereinbaren - wenn Du meinst, dass Du das gerne so hättest.
 
G

gast

Gast
Das ist doch mal ein geiles Fixed! Da hast du dir aber was wirklich feines gegönnt!
Ich mag ja eher Folder aber der Snow Wolf ist einfach nur hot!
gratuliere