Small Sebenza fuer Arme von Haller

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Vorgeschichte - oder, was hat Pitter mit Haller am Hut :irre: ?. Unser kleiner wollte schon immer ein eigenes Messer. Ich hab ihm versprochen, dass er dann eines bekommt, wenn alle Schnullis der Schnullerfee uebergeben werden. Wer noch nen Schnuller braucht, braucht kein Messer :D . Ok, nach fuenf langen Jahren ists soweit, die Gaumenverbieger sind wech, und ich wurde an mein Versprechen erinnert. Was will man machen. Auf zum Magnum/Haller/50EUR Katana Händler.
Es musste sowas sein, was Papa immer am Gürtel hat. Hmmm. Ich wollte eigentlich so ein Kindermesser mit Holzgriff, runder Spitze...Pappaaa das da sieht so aus wie Deines ;) Ok. Was will man machen. Hab ich das schonmal gesagt?

Das Ding ist IMO 1:1 ein kleines Seb, Verarbeitung ist spitze. Klinge läuft leicht auf Nylon Washer, der Lock ist gut dimensioniert und sitzt richtig. Wackeln tut da nix, irgendwelche Verarbeitungmängel hab ich nicht feststellen können.
Die Schalen sind Titan (!), auf einer Seite ist der Stahlliner eingelegt. Verschraubt, zerlegbar. Das Finish ist so kreuzweise geriffelt, wie nennt man das wieder, Fischgrätdings? Jedenfalls recht griffig.

Die Klinge ist aus 440 irgendwas Hochleistungsstahl ;), oben sauber abgerundet, beschichtet. Fragt nedd, was das fuer eine Beschichtung ist. Sie sieht sauber aus, schwarz glänzend. Beschichtung halt. Wenns weg ist ist weg, sieht aber flott aus.

Kostenpunkt 60EUR. Fuer das Geld gibts absolut nichts zu meckern. Das Teil ist Hosentaschentauglich, sauber verarbeitet, gut im Handling. Da brauch ich jetzt nicht die Stahlfrage stellen.

Fuers Bild bekomm ich sicher keinen Oskar, mal schnell zusammengeknipst, aber ich denk, man erkennt das wesentliche.

begin exkurs

Ich hab mir auch andere Messer angesehen und mich länger mit dem Geschäftsführer unterhalten. Ich mein, dass ist schon sehr nahe am CR Sebenza, und Haller ist AFAIK immer noch offizieller Vertrieb.:rolleyes: Daneben gabs noch zig andere Nachbauten von Kershaws, Timberline usw. alle aus einfachem Stahl aber nicht uebel gemacht. Und wohlgemerkt, die wurden nicht nachts auf dem LKW Parkplatz verschachert, da standen ueberall bekannte deutsche Importeure auf der Klinge drauf. Naja.

Mal was fuers Messermagazin. Verletzung des Markenrechts durch deutsche Importeure. Aber die traun sich das eh wieder nicht :)

end exkurs

Jedenfalls fuer wenig Geld ein empfehlenswertes Messer.

Gruesse
Pitter
 

Anhänge

  • haller.jpg
    haller.jpg
    58,4 KB · Aufrufe: 1.178

darkblue

Mitglied
Sieht nett aus das Teil!

Erinnert mich ein wenig an die Variante, die in Cooperation mit CRKT entstanden ist (wurden aber nur sehr wenige hergestellt).

ebs1.jpg


ebs2.jpg


ebs3.jpg


ebs5.jpg


Schade nur, daß sie den Clip versetzt haben. Tipp-Up gefällt mir eigentlich besser.

[EDIT]Bilder hinzugefügt[/EDIT]
 
Zuletzt bearbeitet:

El Dirko

Mitglied
Schlechte Bilder?
Wenn du noch Haller weg retouchieren würdest könntest Du IMHO das Messer in einem Ammi-Forum verscherbeln.
Für sagen wir mal 350$.
(Wäre die Show des Jahres!)

Ansonsten cooles Messer, man könnte auch gleich zwei kaufen, so als andere Form des Snobbismuss. ;)
Ich glaub ich besorg mir drei zum Angeben im USN. :steirer:

Cooler Thread! Ich steh aufs Haller Design. GG
Aber etwas merkwürdig ist das schon.

Gruss
El
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.