Slip-Joint Nr. 2

broihuhn

Mitglied
Hallo miteinander,

nun habe ich noch einen zweiten Slip-Joint mit etwas eigenwilliger Klingenform gemacht. Nachstehend einige Daten zu dem Messer.

Klinge RWL34 - Länge 87mm davon 80mm scharf, Stärke 2,5mm.
Gesamtlänge 200mm, eingeklappt 115mm.
Erle Leinenmicarta 4,5mm stark.
Rückenfeder 1.4034
Washer Teflon 0,2mm stark
Gewicht 62 Gramm.

Soll als EDC für alle möglichen Schmuddelarbeiten dienen.

Viele Grüße Uwe
 

Anhänge

  • MD000947.jpg
    MD000947.jpg
    39 KB · Aufrufe: 270
  • MD000949.jpg
    MD000949.jpg
    36,8 KB · Aufrufe: 275
  • MD000951.jpg
    MD000951.jpg
    37 KB · Aufrufe: 248
  • MD000953.jpg
    MD000953.jpg
    33,5 KB · Aufrufe: 204
  • MD000955.jpg
    MD000955.jpg
    34,4 KB · Aufrufe: 196
  • MD000957.jpg
    MD000957.jpg
    47,2 KB · Aufrufe: 181
  • MD000961.jpg
    MD000961.jpg
    38,8 KB · Aufrufe: 171

polarbaer

Mitglied
Sieht tauglich aus für Deinen Einsatzzweck! Die Kombination finde ich gut. RWL ist eigentlich mein Lieblingsstahl, wenn er nur nicht so teuer wäre...
Wie hat es mit der Härterei hinsichtlich der Feder geklappt - hast Du Deine Wunschhärte angegeben, und wurde das umgesetzt? Ich frage, weil ich bald vor dem gleichen Problem stehen werde und weil mir natürlich eine Feder mit 57 HRC nicht so wirklich nutzen würde...

Gruß polarbaer
 

broihuhn

Mitglied
Hi Polarbaer,

die Feder aus 1.4034 habe ich selbst gehärtet und angelassen, Anlasstemperatur ca. 400°.
Ich habe auch schon Rückenfedern aus RWL 34 selbst hergestellt. Das geht bei dem Lufthärter recht gut. Es ist aber ratsam, zuerst einmal mit Reststücken zu experimentieren.

Viele Grüße Uwe
 

Karin

Mitglied
Hallo Uwe,
ich durfte das gute Stück im Rohbau ja schon in den Händen halten:) mit den Griffschalen sieht es einfach großartig aus . Wieder eine topsaubere Arbeit von dir.:super:
Gruß Dieter