Skeletool Liner: schlägt er immer durch?

kaimi72

Mitglied
Meine Frage steht ja schon in der Überschrift.

Ich hatte bislang zwei Skeletools (eines Standard, eines CX), und bei beiden ist der Liner trotz Neuzustand durchgeschlagen.

In einem anderen Thread hat auch jemand über das Durchschlagen berichtet.

Wie schaut es bei euren Skeletools aus? Umtauschen oder behalten da eh alle durchschlagen?

Dank und Gruß
Kai
 

chamenos

Super Moderator
Moin

Ich habe von Leatherman mit Linern das Wave (3 Stück), das c33Bx und das Skeletool. Alle Liner schlagen durch. Das soll so.

Gruß
chamenos
 

gfk25

Mitglied
ist bei den victorinox feststellmessern ähnlich und auch so gewollt, dass der liner "durchschlägt". :super:
beim skeletool habe ich dadurch keinerlei funktionseinschränkung.
 

Church

Mitglied
Hallo!

Richtig, das soll wohl so sein.
Wenn Du Dir das Tool mal genauer anschaust, wirst Du feststellen, daß die Scheibe auf der Klinge über selbige hinausragt und somit als Anschlag für den Liner dient.


Grüße,
Church
 
Schönen guten Abend,

habe mir gerade mal mein Skeletool geschnappt und nachgesehen...

...der Liner schlägt nicht durch, steht in der Regel bei ungefähr 1/3 des Weges fest. Habe mal an der Werkbank ein paar Spinewhack-Tests (halbherzig, nicht Rambo-mäßig) gemacht, der Lock hat gehalten.

Ganz wohl ist mir jetzt aber nicht, wenn Chamenos schreibt dass der Liner eigentlich durchschlagen soll...

bG Voralpentroll
 
Bei meinem Freestyle CX schlägt er bei der Originalklinge auch nicht durch.
Da er aber anscheinend durchschlagen sollte, ist auch bei dem Freestyle die Unterlagscheibe der Achsschraube als Anschlag zu gebrauchen.
Fazit: Nicht durchschlagen ist die Ausnahme :glgl:
Gruß Leo