SKB1 - DES MESSERMACHERS SCHLEIFMASCHIEN`

Schanz Juergen

Mitglied
ENDLICH........
heute hat sie mich erreicht...
vor 2 monaten war sie schon mal bei mir in der werkstatt um nen probelauf zu bestehen, der auch erfolgreich war.
einige kleine änderungen mussten noch gemacht werden um sie zu sehen wie sie hier ist ( fast ) - das endgültige kontaktrad ist gerade noch in der mache..

enstanden ist das maschinchen von sebastian kurpiers - meinem haus und hofdreher ;-).. anfragen willkommen.

preise und weitere details folgen.



skb1-1.jpg


skb1-2.jpg


skb1-3.jpg


sowie ein paar ordentliche werkstattbilder am montag abend, wenn ich das teilchen mal heissgeglüht habe :D
 

moose

Mitglied
das ist es - das sieht wirklich gut aus - fehlt blos noch eine absauganlage, preis will ich gar nicht wissen
moose

edit: das planschleiftischchen könnte etwas länger sein - für die kameltreiberklingen etwas kurz - oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schanz Juergen

Mitglied
@armin2,
ja. so muss das sein!
das teilchen ist insgesamt auch nicht ganz sooo leicht :teuflisch

der ganze aufbau ist mit stahlprofilen gemacht die verschweisst sind, also nichts mit wackeln oder vibieren und so.

details,preis, motordaten usw. folgen...


skb1-4.jpg


skb1-5.jpg


skb1-6.jpg
 

Dietmar

Mitglied
Schönes Teil. Stört denn der Geräteaufbau nicht auf der linken Seite am
senkrechten Teil? Für mich sieht es so aus, als ob kein Platz für die
Hand währe. Gruß Dietmar
 

Torsten Pohl

Mitglied
Also ich find den ziemlich gelungen, ein bischen unpraktisch finde ich so auf den ersten Blick die Bandjustage und Einstellung (nicht die Funktion das sieht absolut gelungen aus), das hätte ich mir oben gewünscht und auf das in meinen Augen überflüssige Tischchen hätte ich verzichtet.
Aber ohne praktisch damit gearbeitet zu haben ist das eh reine spekulation und zudem noch von den persönlichen vorlieben Abhängig.
Ach und kann ein Bandschleifer zu massiv sein, ich denke nicht!


Tschau Torsten
 

Flaming-Moe

Mitglied
Sieht gut aus!

Unbedingt mehr Bilder davon machen.
Oder vielleicht ein kleines Video. :)

Bin gespannt, wie das Teil in Aktion rüberkommt...
 

zingzong2005

Mitglied
Warte auch schon seit ner Woche auf Bilder davon.

Bekam nen Tipp,dass du so etwas rausbringen wirst.:super:

Preis,Leistung usw wären sehr interessant.


Wird es dazu auch kl Kontakträder bzw n Großes und dergleichen wie sie die KMG hat geben?

Sowas meine ich:









Lg
 

Schanz Juergen

Mitglied
bilder vom arbeiten damit kommen noch. bin grad etwas voll mit arbeit...


und nein, man hat vorne genügend platz um beidseitg dran zu arbeiten...

kontakträder werden in verschiedenen größen natürlich auch noch verfügbar sein..
 

heiko häß

Mitglied
Versuchen wir es mal so:
Hi Jürgen , ich möchte in den nächsten Tagen meine Werkstatt mit 25 neuen Bandschleifer ausrüsten . Bräuchte aber Infos wie Preis etc.
bevor ich eine Bestellung mache :D:D:D


Mal sehen ob es so schneller geht:steirer:
 

Schanz Juergen

Mitglied
@heiko,
na klar so gehts. ich schick dir dann morgen gleich mal 500rohlinge zum schleifen ;-))
komm nicht mal zum bilder machen (messergesetz und so....)
 

Flaming-Moe

Mitglied
Wie sieht's aus, Jürgen?
Gibt es Neuigkeiten über die Maschine?
Preis, Verfügbarkeit, Zubehör...

Falls nein, wie wäre es mit einem Passaround? :D
 

Schanz Juergen

Mitglied
preise und so weiter kann ich gerne per mail weitergeben - oder besser, ich vermittle an den hersteller.
ich werde das teil nicht von mir aus zum verkauf anbieten, da ich sonst noch was dran verdienen müsste ;-)..

das teil funktioniert einwandfrei!
habe mir gerade noch eine neue kontaktscheiben machen lassen und auch der vordere teil ( aufnahme der kontaktscheibe ist anderst gestaltet) hat nun noch mehr freiraum zum arbeiten, obwohl nicht unbedingt zwingend notwendig.

bilder und arbeitsvideo wollte ich ja noch machen - da hier aber wie schon (naja ich kenns bald nicht mehr anderst) so oft die kacke am dampfen ist, schaff ich das einfach nicht...
am forumtreffen wird man gerne daran arbeiten können.
 

kanuler

Mitglied
Hi Jürgen,

seh ich da richtig das das Gerätchen einen 230V Stecker hat? Ich dachte immer man braucht 380V damit was geht,.....dachte das hätte das Gerätchen..... Aber mir solls recht sein. Demnächst wirds Zeit für ne neue....