Single Besteck

M.Schmid

Mitglied
So,
hier mal was Geschmiedetes, inspiriert von der hohen Scheidungsrate in Deutschland :p

Der Körper ist bei beiden aus Baustahl geschmiedet. Beim Pizzaschneider mit einer Gewindestange verschraubt.
Das Holz ist Zebrano, damit es zur Optik passt mit einem Ziehmesser geschnitzt.
Als Finish beim Öffner hab ich Essigessenz verwendet, beim Schneider Cola, wobei ich noch nicht so richtig von der Cola-Optik überzeugt bin.
Der Damast ist aus den alten Bekannten 75Ni8 und 1.2842 mit ca. 25 Lagen entstanden. Geätzt mit Schwefelsäure.
Die Achse ist zum Teil Messing und zum Teil Edelstahl mit Sicherungsfedern aus Titan (War grad nix anderers da :rolleyes: )

Problem gibt es nur eines: Ich pendel dauernd zwischen den Gemütszuständen von absoluter Zufriedenheit und irgegend so nem komischen Bauchgefühl, dass irgendwas nicht passt, hin und her.

Also nur immer her mit Meinungen und Kritik.
Gruß Max
 

Anhänge

  • DSC01211.jpg
    DSC01211.jpg
    124,6 KB · Aufrufe: 382
  • DSC01212.jpg
    DSC01212.jpg
    111,2 KB · Aufrufe: 289
  • DSC01215.jpg
    DSC01215.jpg
    117,2 KB · Aufrufe: 349
  • DSC01240.jpg
    DSC01240.jpg
    109,8 KB · Aufrufe: 296
  • DSC01231.jpg
    DSC01231.jpg
    83,4 KB · Aufrufe: 262

Dr.Stahl

Mitglied
AW: Singl Besteck

Mal vorsichtig ausgedrückt: Ich finde es sensationell :super: zumahl es etwas anderes ist und ind der Ausführung top!
 

Tay

Mitglied
AW: Singl Besteck

Hallo Max,
ich find die beiden echt klasse!

Ich wolllte ja auch mal einen Flaschenöffner machen...
Wie hast du den gemacht? -ein Loch und es dann immer "erweitert" oder wie?


mfg
Tay
 

west-stahl

Mitglied
AW: Singl Besteck

seas Max- ich finde nur zwei sachen gut , also die dann wären: die idee-und dann noch der text- weil die ausführung - nur noch durchgeknallt und auch dadurch so schön grins und gruß Börn
 

M.Schmid

Mitglied
Danke für das gute feedback.

Da Interesse besteht:
Den Flaschenöffner habe ich aus nem Stück Flacheisen geschmiedet. Ich glaube ich habe 2 Löcher gebohrt und dann mit einem Meißel das Loch geschlitzt. Um den Steg besser formen zu können, hab ich dann auf nem Dorn das kleine Loch geschlagen und dann langsam das ganze an die ein oder andere Bierflasche angepasst:steirer:.

Gruß Max
 

Tay

Mitglied
Okay,

danke für die Antwort :D

Ich werd mich demnächst dann auch mal an einem öffner versuchen^^




mfg
tay