Shops in Wien

Franco G

Mitglied
Ich werde Ende November zur einen Tagung (3 Tage)nach Wien kommen, und moechte gern ein Paar Kleinigheiten suchen/kaufen, z. B. LED Lampen (Inova X5T), Ueberlebensveste, 'survival kits', u.s.w. Kann jemand mir ein/einige Laden empfelen?
Ich waere sehr dankbar fuer ihre Hinweisse.
Uebrigens, ist ELVIRA LORENZI's Shop noch immer die beste Addresse fuer Messerfuns?

Viele Gruesse,

Franco
 

spyderbug

Mitglied
Hallo Franco!

Elvira Lorenzi kann ich wärmstens empfehlen! Nette Besitzerin, die Auswahl ist im Vergleich zu anderen Läden überdurchschnittlich und die Preise sind auch noch OK. :super:

Lampentechnisch muss ich sagen bin ich mir selbst nicht so sicher wo man die am Besten in Wien kauft (Asche auf mein Haupt... :rolleyes: )

Du kannst es Bei "Joh. Springers Erben" am Graben versuchen. Ist ein Waffengeschäft... Die haben auf jeden Fall Surefire-Lampen, ob sie auch die Inova haben bin ich mir nicht so sicher. Billig ist "Springer" übrigens nicht wirklich...

Bezüglich survival-equipment muss ich passen... Auf dem Gebiet hab ich ech VIEL zu wenig Ahnung als das ich einen guten Tip geben könnte... Vielleicht weiß ja ein anderer Wiener weitere gute Adressen...

Grüße und viel Spaß in Wien,

Robert
 

smaragd

Mitglied
LED-Lampen würde ich über das Forum beziehen.
Bei Vorauskasse kann man sich sicher auch etwas ins Hotel senden lassen.

Läden:

www.turecek.at
Ein echtes Geschäft, Adresse findest Du auf er url.
Führt Lucido-Lampen, Petzl und alles mögliche an Überlebenszeug.

www.upaway.at
Das ist noch ein uriger Laden (in einer umgebauten Garage)hier würde ich mir einen Termin ausmachen. Einen Teil der Produkte findest Du auf der url. (CMG, Lucido,Petzl...).

hope this helps.
smaragd
 

HankEr

Super Moderator
Elvira Lorenzi
Internationale Stahlwaren
Siebensterngasse 41
A-1070 Wien

Kann mir jemand sagen wie man als Fremdling die Siebensterngasse am einfachsten findet?
 

Puppal

Mitglied
Original geschrieben von HankEr
Elvira Lorenzi
Internationale Stahlwaren
Siebensterngasse 41
A-1070 Wien

Kann mir jemand sagen wie man als Fremdling die Siebensterngasse am einfachsten findet?

Ja, das ist nicht schwer.
Einfach vom Strom der Menschen auf der Mariahilfer Straße mitreißen lassen. Auf die Mariahilfer Straße kommst Du mit zwei verschiedenen U-Bahnen, oder Du startest vom Westbahnhof aus und marschierst in Richtung Naschmarkt (sehr empfehlenswert). Vom Westbahnhof kommend biegst Du links in die Neubaugasse ein und landest auf der Siebensterngasse.
Oder Du fährst mit der U3 bis Neubaugasse und gehst dann das Stückerl vor.

Hilfreich für Wien
Fahrplanauskunft

Und die Adreßsuche

Internetcafés gibt es wie Sand am Meer. Ich würde nur dringend davon abraten, mit dem Auto hinzugondeln, es gibt kaum Parkplätze und die Tiefgaragen sind mehr als unverschämt teuer.

Obwohl ich leider noch nicht so viel Ahnung von Messern habe wie meine Vorredner, habe auch ich die Erfahrung gemacht, daß "Elvira Lorenzi" die beste Anlaufstelle ist. Obgleich es eine Erfahrung ist, die kleinen Messergeschäfte abzuklappern, weil zumeist sowohl Preis als auch Beratung umwerfen :hmpf:
 

spyderbug

Mitglied
@HankEr:

Keine Sorge, nach Puppal's Beschreibung findest Du sicher hin :D
Die Siebensterngasse ist wirklich nicht schwer zu finden. Vom Auto muß ich auch abraten. Viele Einbahnen, keine Parkplätze und viel Verkehr. Das alles in Kombination und der Nervenzusammenbruch ist vorprogrammiert. Ich an Deiner Stelle würde mit den Öffis kommen (Straßenbahn z.B. fährt direkt dran vorbei...)

@Puppal:

Also als eine "Erfahrung" würd ich die kleinen (und damit mein ich die schlecht sortierten) Geschäfte auch bezeichnen. Auswahl ist meist keine vorhanden, vielleicht verirrt sich manchmal doch ein Spyderco zu dem ganzen Herbertz-Käse. Und wenn ists dann zw. 20% und 40% überteuert. Und weil die Messer eh schon so teuer sind, werden die Kunden gar nicht erst mit einer langwierigen Beratung genervt... Also ich hab bis jetzt noch keine guten erfahrungen mit sehr kleinen Geschäften gemacht. Was aber nicht bedeutet das ein "großes" besser sein muß. "Deckenbach & Blümner" kennt sicher auch jeder Wiener, aber vom Hocker reißen die mich, was Messer betrifft, auch nicht. Es gibt scheinbar zuwenige Fachhändler für Messer in Wien, die auch qualitativ gute Ware haben. Leider!

Grüße, Robert
 

achlais

Mitglied
Weil ich blöderweise einen neuen thread aufgemacht habe, hier nochmal die Frage:
Ist der Laden in der Siebensterngasse wirklich der einzige? Ist noch einer dazu gekommen? Hat jemand einen neuen Tip? Hat Elvira Lorenzi auch Microtech oder Busse da?

Und an @HankEr:
Warst du dort? Was gabs denn? Wie war dein Eindruck?
 

HankEr

Super Moderator
Nein, ich war nicht dort. Kurz vor der Abfahrt wollte ich mir diesen Thread noch auch Papier oder auf den Palm ziehen, aber da hatte das Forum einen Aussetzer, ich kann also nichts zu dem Laden sagen.
 

BanzaiBany

Mitglied
Hallo Leute

Ich wollte mal fragen wie groß die Wahrscheindlichkeit ist, das ich bei Elvira Lorenzi ein Emerson La Griffe erwerben kann.
Ist der Laden ein reiner Messerladen oder ein Waffenladen allgeimein?
Weiß sonst noch wer wo man einen Guardian Angel in Wien kaufen kann?

Grüße Bany:steirer:
 

achlais

Mitglied
Der Laden ist ein reiner "Klingen-Laden".

Ich war vor längerer Zeit mal da, hab mich aber nicht genauer umgesehen und wüßte auch gerne etwas über das Sortiment.

Gruß sgian achlais
 

smaragd

Mitglied
@banzaibany: was ist den ein guardian angel?

Bei Lorenzi gibt es Spyderco, CRKT, Fallkniven, einige US-Marken und auch ein paar customs. Einige auch aus den östlichen Nachbarländern.
Asiatische Schwerter und echt nette geschmiedete Schwerter gibt es ebenfalls.
Ansonsten, Scheren, Küchenmesser und Utensilien zur Nagelpflege, etc..
hope this helps

smaragd

PS: es gibt auch eine e-mail-adresse, wird aber nur sporadisch angesehen.
 

BanzaiBany

Mitglied
@smaragd

Ein Guardian Angel ist eine moderere Variante des Peffersprays www.guardian-angel.com. Aber ich habe gestern bzgl. des GA einen Anruf der Herstellerfirma bekommen, und die Lieferung erfolgt ausschließlich an einen Waffenhandel. Wer hier adressen hätte, am besten wenn sie im 21/20. Bezirk sind?

Für die Infos über Elvira Lorenzi bin ich dir sehr dankbar. Ich werde auf jeden fall mal vorbeischauen.

Grüße Bany
 

spyderbug

Mitglied
Hallo BanzaiBany!

Den Guardian Angel hab ich mal im Springer-Katalog gesehen. Solltest Du demnach in jeder Springer-Filiale bekommen können (zB Am Graben im 1. Bez.). Soweit ich mich erinnern kann war das Ding aber nicht wirklich billig. Im 20. Bez. bin ich aufgewachsen und mir ist dort kein Waffenhändler bekannt. Im 21. fällt mir eigentlich nur ein Waffenhändler ein, von dem ich allerdings nicht weiß, ob er GA's führt... Ich würds beim Spriger versuchen.

Grüße, Robert

P.S.:

Achja,... für die Wiener vielleicht interessant: Ich bin vor ca. 2 Wochen bei Elvira Lorenzi vorbeigekommen und da hing eine nette Notiz in der Auslage, daß gerade eine Spyderco-Aktion läuft. Auslaufmodelle um 15 - 20 % (wenn ich mich richtig erinnere) billiger.:hehe:
 
Zuletzt bearbeitet:

BanzaiBany

Mitglied
@rfruehauf

Vielen Tausend dank für die Informationen, werde mal schauen was im Ausverkauf so an Spydercos herausschaut. Und Springer werde ich auch besuchen. :)

Grüße Bany
 

spyderbug

Mitglied
ja, das geschäft kenn ich auch. haut mich allerdings nicht gerade vom hocker, wenn ich ehrlich bin (und das angebot meine ich nicht)...

grüße, robert
 
den guardian angel kriegt man auch bei waffen seidler auf der heiligenstädterstraße im 19. bezirk.
zum thema "messerkönig", wien, sechshauserstraße: die messer sind o.k., aber chef und angestellter passen besser in die geisterbahn - 2 richtig unsympathische kotzbrocken.
elvira lorenzi ist schwer o.k.
kann auch messer "morocutti" im 23. bezirk sehr empfehlen (im internet unter www.knifeshop.at zu finden). gute auswahl an autos und otf´s.
grüße
tuco
 

BanzaiBany

Mitglied
Vielen Danke für die Informationen Tuco, du hast nicht zufällig gesehen was der Guardian Angel kostet? Da gibt es ja die Wildesten unterschiede von 39€ bis zu 59€.

Grüße Bany