Sensenstahl?!

Günther

Mitglied
Hallo, Leute!

Hab von einem Bekannten aus einer Sensenschmiede einige Stücke verzunderten Flachstahl bekommen.
Er meinte,das wäre Sensenstahl.
Gibt es dafür eine Stahlbezeichnung(wegen Wärmebehandlung)?

Grüße, Günther.
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Wenn es Markensensen sind, dann haben die zwischen 0,7 und 0,9 % Kohlenstoff, sind also härtbar. Manche haben auch geringe Beimengungen an Mn, Cr. Es gab auch Sensen aus "Hartstahl" mit ca. 1...1,5% Kohlenstoff. Die wurden immer im Sommer hergestellt, da die im Winter immer Risse bekamen......
Also Wärmebehandlung so wie c75 bzw. c 100.