Selten blöde Frage [Beliebtheit von Frame-Locks]

exilant

Mitglied
Selten blöde Frage

Warum sind Frame - Locks so beliebt bzw. was zeichnet sie vor anderen Locks aus?

[HankEr: Fragen sind nicht blöd, aber manche Betreffs ... Titel erweitert]
 

le.freak

Premium Mitglied
fragen sind nicht bloed ...

also frame lock
=stabil
=kann soviel verdrecken wies will, haelt trotzdem
=leicht zu reinigen

..und wenn du fest zupackst haelst du den lock nur noch fester zu. das in kuerze - hab ich was vergessen?!?
 

Camig

Mitglied
Das wichtigste für mich: mit einer Hand schliessbar, d.h. ich muß nicht umgreifen zum zumachen und brauche weder die andere Hand noch ein Gegenlager.
 
F

filosofem

Gast
Original geschrieben von Camig
Das wichtigste für mich: mit einer Hand schliessbar, d.h. ich muß nicht umgreifen zum zumachen und brauche weder die andere Hand noch ein Gegenlager.

Ein Linerlock-Messer kann man wohl auch mit einer Hand schliessen, oder?

Ich mag Framelocks einfach der Optik wegen :cool:
 

coolcat

Mitglied
Original geschrieben von filosofem
Ein Linerlock-Messer kann man wohl auch mit einer Hand schliessen, oder?
... und einen Axis und einen Frontlock und ...

Ich mag Framelocks nicht so sehr. Mir gefällt das "Griffgefühl" nicht besonders - da ja bei geöffneter Klinge ein Teil des Griffes in der Hand "fehlt". Ist aber Geschmacksache.
 

Camig

Mitglied
Original geschrieben von filosofem
Ein Linerlock-Messer kann man wohl auch mit einer Hand schliessen, oder?

Korrekt, habe die Frage wohl zu schnell gelesen, meine Antwort bezog sich wie Du schon vermutet hast auf Liner Locks.

Ansonsten muß ich Coolcat recht geben: ein Framelock greift sich nicht so "glatt und harmonisch".

Vorteile dafür kann ich eigentlich keine entdecken.
 

freagle

Mitglied
Ein gut gemachtes Framelock ist halt von der Stabilität und der Steifigkeit der ges. Konstruktion (dank der dicken Platinen) kaum zu toppen. Ein gutes Framelock vermittelt einem das sichere Gefühl einer feststehenden Klinge.

freagle