Self/Home Defense Kurs- ultrarealistisches Training mit Simuntion

Seal_6

Mitglied
Hi Cato!

Mensch, ihr habt´s gut in Ö!

SiMu ist hier leider für "Zivilisten" nicht zugelassen (und wird´s auch wohl nie!!).

Kannst du hier nicht auch mal die Preise für
die Lehrgänge posten?

Grüße,

Micha <IMG SRC="smilies/spitze.gif" border="0">
 

judge

Mitglied
Hallo Cato,
sind die Kurse auch für annähernd komplette Anfänger geeignet, oder sollte man nur als Fortgeschrittener auftauchen?
Muß man Equipment (Pistole/Revolver, Surefire etc) selber mitbringen?
Danke für das Posten der Termine!

[ 11-04-2001: Nachricht editiert von: judge ]
 

judge

Mitglied
Danke für die Antwort.
Hast du teh Termin schon bei Waffen-Online gepostet www.waffen-online.de Gint dort sicher Interessenten.
Andy Stanfords Buch "Fight at Night" (Paladin) ist übrigens sehr zu empfehlen, ziemlich interessant.
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original erstellt von Cato:
<STRONG>Da stellt sich wirklich die Frage- gibt es in Süddeutschland und Österreich wirklich weniger als 15 Leute, die an qualitativen Training interessiert sind?
Ich denke, viele haben etwas zu viel Vertrauen in ihr Können ...</STRONG>

Oder halten als Zivilisten solche Kurse schlicht fuer absolut ueberfluessig, vor allem was taktisches Schiessen angeht.

Jaja, Ray, ich weiss, fuer CS koennte mir das nicht schaden
<IMG SRC="smilies/cwm41.gif" border="0"> , aber dich krieg ich auch so noch irgendwann <IMG SRC="smilies/f_ck.gif" border="0">

Gruesse
Pitter