Selber härten meines ersten Messers

Brunhard

Mitglied
Hallo ich bin neu hier, ich habe mir lezte woche ein ATS 34 Messer selber gefeilt, da es mir jedoch nicht 100-prozentig gelungen ist möchte ich nicht auch noch Geld fürs Härten lassen ausgeben. Ich möchte die Klinge selber härten, nur weiß ich nicht genau wie. Ich hab mal irgendwo gelesen, daß man die Klinge in Edelstahlfolie einpacken soll, damit sie während des härtens nicht mit Sauerstoff in berührung kommt. Jedoch habe ich habe ich keine Edelstahlfolie und weiß auch nicht wo ich sie her bekommen soll. Gibt es Alternativen dazu und was taugen diese ? Außerdem habe ich keine genauen Daten zur Wärmebehandlung von ATS 34 gefunden. Kann mir jemand von Euch sagen auf welche Temperatur die Klinge erhizt wird und wie lange die diese dann gehalten werden muss ? Zum erhitzen der Klinge habe ich einen Gasbrenner aus dem Baumarkt der angeblich 1200° C erreicht, hat da jemand schon erfahrungen mit so einem teil?

Danke & Grüße an Alle
Brunhard
 

Anhänge

  • IMG_9892.jpg
    IMG_9892.jpg
    34,4 KB · Aufrufe: 358
  • IMG_9893.jpg
    IMG_9893.jpg
    34,7 KB · Aufrufe: 356
  • IMG_9895.jpg
    IMG_9895.jpg
    44,2 KB · Aufrufe: 354
  • IMG_9896.jpg
    IMG_9896.jpg
    31,3 KB · Aufrufe: 5
  • IMG_9897.jpg
    IMG_9897.jpg
    32 KB · Aufrufe: 5
  • IMG_9898.jpg
    IMG_9898.jpg
    49,7 KB · Aufrufe: 8

Tobse

Mitglied
Herzlich willkommen im Forum. Härtedaten zu ATS34 gibt es bei Frank Wojtinowski, aber ich fürchte, das Härten von hochlegierten Stählen wie ATS34 ist in Heimarbeit kaum möglich, da es zu hohen apparativen Aufwand erfordert!

Munter bleiben,
Tobse !
 

Guenter

MF Ehrenmitglied
Niedrig oder unlegierte Stähle kann man, wenn man sehr viel Erfahrung damit hat, sogar mit so einem Ding härten, eventuell in einer kleinen Kammer aus 5 Ziegelsteinen. Von rostfreien und anderen mittel- und hochlegierten Stählen sollte man die Finger lassen, da diese ein recht genaues Einhalten von Temperatur und Glühzeit erfordern. Härtefolie ist schon richtig, aber wie stellst Du mit dieser Methode sicher, daß das Messer in der Folie gleichmäßig auf der richtigen Temperatur ist?
Wenn Du mir die Klinge schnell schickst, kann ich sie Dir zusammen mit meinen Klingen Ende dieser Woche/Anfang nächster Woche härten, kostet Dich diesmal nur das Porto.
 

Brunhard

Mitglied
Danke für Eure Antworten. Schade daß ich die Klinge nicht selbst härten kann. Dein Angebot finde ich echt klasse Guenther. Herzlichen Dank. Ich schicke Dir die Klinge Morgen früh mit der Post an die Adresse die auf deiner Homepage steht. Schreib mir ne mail an brunhard@gmx.net zwecks Rücksendeporto (Überweisung oder in Briefmarken).