Seber M4

jangs

Mitglied
Ich habe seit heute das kleine Tool. Der Amphibian hatte mir dazu geraten und er hat wohl recht gehabt.
Habe es beim Toolshop bestellt und schnell bekommen.
Also klein ist es wirklich, und leicht. Aber gebrauchen kann man es doch.
Es ist sauber verarbeitet und stört nicht am Schlüsselbund. Die einzelnen Tools verriegeln sauber und sind gut zu erreichen.
Negativ finde ich die Entrieglung, dazu muss man ein zweites Tool zur Hälfte öffnen, das ist etwas unbequem.
Der Flaschenöffner gab mir auch ein ungutes Gefühl, da er sich über die Arretierung heraus etwas bewegt. Macht der Funktion aber keinen Abstrich.
Die Zange liegt auch nicht so gut in der Hand, weil die Achsenabdekung der Tools in die Handfläche drückt.
Aber das sind eigentlich Kleinigkeiten. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden, und der "zeig-mal-toll-Effekt" :eek: bei den Kollegen blieb auch nicht aus.
Also Fazit: Wirklich zu gebrauchen am Schlüsselbund. Ich bin zufrieden !:D
Hier noch ein Bild, beim Toolshop geliehen:
m4-2.jpg
 

rebdie

Mitglied
Hallo Jangs,

ich habe seit Jahren das Leatherman Micro und bin immer noch begeistert. Einziger Wermutstropfen: ebenfalls der Flaschenöffner. Das Problem liegt aber nicht daran, dass er etwas nachgibt, sondern dass der "Haken" nicht lang genug ist (laienhaft ausgedrückt). Der Hebel ist einige Millimeter zu kurz - er rutscht bei mir bei jedem zweiten Versuch am Kronkorkenrand vorbei. Ich nutze das Micro nur noch (vergleichbar einem Feuerzeug) "unausgeklappt" zum Öffnen. Mir fällt auf, dass auch Du bei einem amerikanischem Tool von Probs beim Flaschenöffner sprichst. Frage ans Forum: sind amerikanische Kronkorken minimal anders als europäische, oder habe ich ein fehlerhaftes Micro ? Das Problem liegt jedenfalls nicht an meiner Person: mit allen Victerinox-Messer und -Tools gibt´s keine Probleme und Bierflaschen öffne ich mit fast Allem (nur nicht mit den Zähnen :staun: ).

merci

rebdie
 

crashlander

Mitglied
Die meisten amerikanischen Kronkorken sind sowieso twist-off. Vielleicht taugen deswegen die Flaschenöffner nix, weil sie nie gebraucht werden ;)
 

le.freak

Premium Mitglied
also das ist jetzt ja man ganz OT, aber auch bei meinen beiden gerber tools nimmste am besten die zange und nicht die flaschenoeffner.

aber danke fuer die eindruecke zum seber tool, ich hab da auch mal mit geliebaeugelt.
 

Amphibian

Mitglied
Hallo Jangs,

freut mich ,dass ich dir helfen konnte ;) .

schade das du gestern keine Zeit gehabt hast,es waren noch mehr Messer :D ,aber keiner hatte größere als DU:D :super: