Scrimshaw Orca

Oakley

Mitglied
Hallo,
hier ist mein erstes Scrimshaw, ein Orca. Er ist auf Büffelhorn gescrimmt und ist 10cmx5cm groß.

Für Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie man selbst die feinsten Kratzer nach dem Polieren aus dem Horn bekommt. Ich habe es schon mit der blauen Polierpaste und mit einer weißen probiert. Aber selbst da bleiben winzigste Kratzer übrig, vielleicht hat ja jemand einen Tipp.



Viele Grüße,
Maximilian
 

Malamute

Mitglied
Hallo Maximilian,
der Orca ist Klasse geworden. Besonders das spritzende Wasser gefällt mir. Die Wolken hätte ich weggelassen, aber das ist Geschmackssache.

Mit den winzigen Kratzern muss man einfach leben,

Gruß Heinz
 

JL-Jokke

Mitglied
Du solltest das Horn schon in der Vorbereitung so polieren, dass Du keine Kratzer mehr hast, das erleichtert auch das Scrimmen - danach musst Du nur noch sauber arbeiten
jetzt kriegst Du sie nur mit entsprechendem Abtrag wieder weg und gefährdest evtl. Dein Scrim damit und musst nacharbeiten..

Grüße
 

Oakley

Mitglied
Danke für die netten Kommentare. Das Horn habe ich natürlich schon vor dem Scrimmen poliert, die Kratzer die noch übrig sind sind auch minimal, sieht man sicher nicht mehr, wenn ich es Rahmen sollte. Aber ich schaffe es nicht es spiegelblank zu bekommen. Habe es schon mit einem Dremel mit Polierscheibe probiert, mit Küchenpapier, Baumwollstoff mit den Polierpasten... Leider hatten aber die Platten vom Dick bei der Lieferung leichte Lagerspuren. Hat jemand erfahrungen mit Schleifmesh?