Schwert Kampf

Grüner

Mitglied
Ich wohne in Leipzig. Und wollte mir eine Katana kaufen.
Da ich aber nicht weis wie man damit umgeht wollte ich mal Fragen ob jemand ein Verein kennt wo man lernen kann mit einen Schwert umzugehen.
Für Adressen währe ich dankbar
 

eisbaer

Premium Mitglied
Einen Verein direkt kenn ich jetzt nicht, aber du kannst dich mal nach "Escrima" Untericht umschauen. Das müsste es in Leipzig eigentlich geben. Escrima ist zwar in erster Linie Stockkampf so viel ich weiß, aber der ein oder andere Lehrer zeigt dir bestimmt auch wie das mit Schwertern geht. Im Zweifel werden sich die Techmiken wohl auch vom Stock aufs Schwert übertragen lassen.
Sind dann halt keine japanischen Samuraitechniken.
 

MarkusS

Mitglied
Bevor Du Dir ein Schwert kaufst solltest Du mal sehen ob es in Deiner Gegend einen Verein gibt der Probetraining anbietet. Da kannst Du erstmal testen ob Dir Schwertkampf überhaupt liegt - und Du kannst Dir Infos geben lassen welches Schwert für Dich geeignet sein könnte - und ggf. auch mal ein paar Schwerter testweise befingern.

Und tu Dir einen Gefallen: Wenn Du noch nie mit einem scharfen Schwert gearbeitet hast lass die Finger davon! Ohne sachkundige Anleitung eines erfahrenen Trainers und die richtige Schutzausrüstung kann man sich (und andere!) mit so einem Teil furchtbar verletzen / verstümmeln oder gar schlimmeres.

Kauf Dir für den Anfang ein Bokken (Holzschwert). Das tut es fürs Training allemal - und es reicht auch um sich selber mal schmerzhaft auf die Knochen zu hauen was jedem sicher mal passiert.

Gruss
Markus
 

exilant

Mitglied
Neben Escrima, der phillipinischen Stockkampfart (effektiv) geht auch Aikido, da es sich im wesentlichen aus dem alten Schwertkampf ableitete und auch Nin-Jutsu. Nin - Jutsu geht auf japanische Adelsfamilien zurück, die in den Untergrund getrieben eben alles machten um im Kanmpf am Leben zu bleiben. Teilweise sind dort auch Schwertkampfeinflüsse drin.

Ob Knedo was ist, weiss ich nicht. Kann ich mir aber spannend vorstellen.
 

Grüner

Mitglied
Danke für die Tipps.
Ich weis was alles passieren kann wen man sich nicht mit scharfen Schwertern auskennt. Trotzdem danke MarkusS.