Schurwollhemd/Jacke, eng gewebt, günstig gesucht

Fugazi

Mitglied
Hi,
war am Wochenende auf nem Kurztripp im Kellerwald und war ziemlich naß.:p Ich hatte eine alte Militär-Schurwollhose an und war einfach begeistert.:super: So eine super Qualität für en Appel und en Ei. Die Hose hat auch bei Nässe gut geschützt und die vollkommen durchtränkten Stellen wie Knie und Hosensaumbereich (vom Hinknien beim Feuermachen und wandern ohne Gamaschen)waren sogar noch "warm", selbst bei nächtlichen Temperaturen so um die 5 Grad.:super: :waaah: Da meine Goretex-Jacke zwar gut geschützt hatte, aber am Morgen sich immer so super klamm anfühlt, wollte ich mich für meine Survivalklamotten nach einem Hemd/Jacke aus eng gewebter Schurwolle erkundigen, natürlich günstig.

Eine passende Jacke zur Hose wird nicht mehr hergestellt, schade.

Habt Ihr vielleicht Anschriften/Händler?:ahaa:

Fugazi
 

Moppekopp

Mitglied
Hi Fugazi!


Ich weiß zwar nicht genau was du suchst, aber vielleicht gibt´s sowas ja bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***...

Gruß Tobi
 

zorro_43

Mitglied
Hi,
vielleicht findest du bei Krähe was.
Ich hab die Teile aber noch nicht in der Hand gehabt.

Zorro

p.s.: Die gewalkten Troyer sind auf jeden Fall gut und dicht.
 

Fugazi

Mitglied
Hi @moppekopp:
Bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** gab es bisher nur die neumodischen Armyklamotten, zumeist aus Baumwoll-polyester-Mischgewebe (70/30) oder so.:mad: Das was ich meine ist echt altes Zeug (60/70 Jahre?), war wohl mal eine Gebirgsjägerhose oder so aus alten Tagen. :super:100 % Schurwolle, sehr eng gewebt (fester und schwerer grüner Stoff), mehrfach genäht und halt echt gute Qualität. Habe die Hose bei Wildnis-Ausrüstungen Jörg Pospiech gekauft. (War die vorletzte, glaube ich):D

Hi @Zorro_43:
Konnte bisher die Seite nicht aufrufen, habe viermal eine Fehlermeldung bekommen. Werde es weiter probieren.:eek: Danke.



Fugazi
 

aqua

Mitglied
Ich selber hab zwar keine Tipps parat, wo Du sowas erstehen könntest, aber ich geb Dir recht, das ganz alte Zeug ist oft viel besser als der ganze Synthtikscheiss. Gerade fällt mir ein, wer sowas noch anbieten könnte: Frag doch mal bei Grizzly nach, der kommt aus der Schweiz und hat beim Handschuh-Thema was von Zeughaus erzählt, wo alte Schweizer Armee Sachen zu Spottpreisen verkloppt werden, vielleicht kann Dir der weiterhelfen (Ich hab mal einen alten Ledergürtel von der Schweizer Armee für 20 DM gekauft, aber so ein Leder kriegst Du nichtmal bei Aigner! Also Qulität ist sicher absolut top)
 

Grizzly

Mitglied
Hallo Fugazi

Mit einem bischen Glück findest Du hier noch etwas:

http://www.armyliqshop.ch/

Da unsere Armee ja massiv abrüstet werden viele interessante Sachen, welche für Outdoor verwendet werden können richtiggehend verscherbelt.

Was die Qualität angeht; 1A, nur sollte man die Ware vorher begutachten!

Ich kann Dir im übrigen den Schweizer-Armee Gebirgspullover (Pullover 74) empfehlen; beste Schurwolle, warm auch wenn nass, dafür schwer!

Viele Grüsse

Grizzly
 

Paddy

Mitglied
Auch die schwedische Armee verwendete in 40er & 50er Jahren einen Feldanzug aus Wolle (ähnl. der deutschen Klamotten aus dem Krieg).

Der Anzug ist ebenfalls sehr dicht gearbeitet, und gelegentlich auf Flohmärkten und bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** zu finden.
 

crashlander

Premium Mitglied
Kauft doch einfach eine Hose oder Jacke aus echtem Woll-Loden (damit umgehe ich das Rechtschreibdilemma:D )
Das ist sehr eng gewalkt und hat damit die beschriebenen perfekten Outdooreigenschaften.
Echter, gut verarbeiteter Loden ist allerdings sehr teuer (ists aber auch wert)