schrade walker/lake bg42

mactheknife

Mitglied
konnte das nesser kurz befingern. also nur kurzeindruck.
ziemlich klein, kinge 2,5mm stark mit hohlschliff, kevlar verstärkte zytelgriffschalen, safety ala lake/walker sitzt vorne direkt neben der klinge und ist absolut scheisse zu bedienen. edelstahl-liner mit aufgeschweißter kleiner runden platte , die an der tangrampe aufliegt, und so die auflagefläche des liner erhöht wie bei einen sebenza.macht aber keine wirklichen heavy duty eindruck.
sehr sauber gefertigt. http://www.messerforum.net/ubb/smilies/cwm25.gif[/IMG]
für fast 5oo.- viel zu teuer. viel hype um nix!

------------------
DON'T CUT YOURSELF -nor anybody else
MACTHEKNIFE