Schleiferei in Berlin gesucht

Herku Les

Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe mir vor ca. 10 jahren in meiner ausbildung (wzm) zwei messer gefertigt, aber beim schleifen der klinge aber aufgehört (mangelnde fähifkeit). nun will ich wenigstens eins der beiden fertigschleifen lassen später titannitrieren (stahl nicht ganz rostfrei).
kann jemand eine schleiferei in berlin empfehlen, die das vernünftig hinbekommt.
was ist ein realistischer preis dafür?
was wird titannitrieren kosten?
die klinge ist ca. 150 mm lang, 4-5 mm dick und im schnitt fast rechteckig.
vielen dank im voraus.

H.L.
 

Leonardo75

Mitglied
Hallo Herku Les!

Willkommen im Messerforum, halt Deine Geldbörse gut fest.

Ich verstehe Dich so, dass Du die Flanken der Klinge noch anschleifen musst und nicht bloß die Schneide.

Wie wäre es, wenn Du mal bei Kevin Wilkins nachfragst, der sitzt in Berlin und fertigt Messer, die er Wasserstrahlschneiden lässt (oder so ähnlich) und dann per Hand fertig schleift.

Fragen schadet nichts und gute Messer macht er auf jeden Fall.

Es grüßt Dich der Leo.
 

micknives

Mitglied
nach langen suchen sind die "messerschleiferein" in berlin nicht
in der lage ein messer vernüftig oder gar eine hohlschliff zu
schleifen, habe mal vor meiner messermacherzeit eins schleifen lassen, welches danach richtiggehend versaut war.

du kannst aber bei der fa. holzapel nachfragen in der bergmannstr.o.
kollwitzstr. frage nach Alexis ob er dir das machen kann. erhat eine
bandschleifer mit einem 45 kontaktrad (schön groß)
oder bring es mal bei mir vorbei vielleicht kann ich dir das fertig machen.

mit grüssen von micha mit dem rudi


micha
 

Herku Les

Mitglied
das geht ja hier noch schneller als in meinem motoradforum,
@Leonardo75 ich denke, die flanken müssen nicht mehr geschliffen werden. also nur unten die schneide, aber die komplett. hab mir die seite von K. Wilkins mal angeschaut. wenn der solche klingen machen kann wird er sicher auch meine schleifen können. die frage ist nur für wieviel. werde mal mit ihm in kontakt treten.

@micknives ich weiß noch nicht genau, was für einen schliff ich haben will. ich denke aber fast, für einen normalen ist die klinge zu dick. ich werde bei holzapel anrufen.
hast Du auch einen laden? wenn ja, wo?

gruß H.L.
 

Leonardo75

Mitglied
Hallo Herku Les!

Michael Jankowski (micknives) macht auch verdammt gute Messer, aber wahrscheinlich gehst Du nicht bloß mit Deinem alten Messer aus der Werkstatt wieder aus ;).
Auf der Messermachermesse in Solingen war von beiden Kevin und Michael einiges schönes zu sehen.

Warum versuchst Du nicht selbst die Schneide anzuschleifen? Für den Anfänger geht das doch ganz gut mit dem Lanskyset. Dauert zwar ein bisschen, aber was soll's.
Wie dich ist denn Dein Messer im Augenblick an der Schneide und welchen Schneidenwinkel willst Du ihm gönnen?

Gruß Leo.
 

Herku Les

Mitglied
Moin,
die adresse von fa. holzapel konnte ich nicht finden. kann mir da einer weiterhelfen?
wenn ich in der gegend bin, werde ich mal bei micknives vorbeischauen (obwohl ich mir da fast fehl am platze vorkomme, mit meinem verhätnismäßig unansehnlichem messer).
selber schleifen will ich nicht, da ich das ding nicht vermurksen will. von schneidenwinkeln und so hab ich keine ahnung.
gruß h.l.
 

micknives

Mitglied
Alexis Tel. 44052044, Kollwitzstrasse vorne an der Danziger

herku les, jeder hat mal angefangen;-)

micha
 

Herku Les

Mitglied
hi razoredge,
http://www.transalp.de wenn Du zufällig eine hast. ist natürlich nicht meine eigene seite, sondern die, auf der ich mich rumtreibe. ansonsten gibt es für viele andre maschinen eigene foren (wie du sicher weißt).

schönen gruß nach Roma
h.l.
 
Zuletzt bearbeitet: