Schleifbänder Alternative zu Metabo

Ilmarinen

Mitglied
Hi zusammen,
ich nutze den Bandschleifer BS 200W von Metabo und dazu auch die Originalschleifbänder 50 x 1020.
Der 3er-Pack kostet rd. 18€.

Leider ist z.B. bei den 80er Bändern nach wenigen Minuten der "Biß" weg. Beim Schleifen der gehärtetetn Klingen ist mir aber besonders wichtig, dass sie gut greifen, weil sich dann die Klinge nicht so schnell erwärmt.

Gibt es qualitativ bessere und dadurch evtl. auch günstigere Bänder dieser Größe?

Grüße

Jörg
 

schoene-messer

Mitglied
Beim Schleifen der gehärtetetn Klingen ist mir aber besonders wichtig, dass sie gut greifen, weil sich dann die Klinge nicht so schnell erwärmt.

Servus Jörg,

ich kann Scharnau auch nur empfehlen.
Was mich aber interessieren würde: warum schleifst Du mit nem 80er Korn an einer gehärteten Klinge rum?

Viele Grüße

Erich
 

Ilmarinen

Mitglied
@schoene-messer
Ich schleife die Klinge vor dem Härten bis auf eine Dicke von ca. 0,5 bis 0,7mm. Nach dem Härten und Anlassen weiter bis auf 0,2 bis 0,3 mm. Dann kommt das Schärfen.

Gruß

Jörg
 

schoene-messer

Mitglied
Servus Jörg,

eine Klinge nach dem Härten mit dem 80er Korn zu bearbeiten, ist meiner Meinung nach tödlich für die Klinge.

Allerdings gehört das nicht in diesen Threat.
Wenn Du mal Zeit und Lust hast, kannst Du mich gerne in meiner Werkstatt in Vaterstetten besuchen, dann kann man darüber reden.

Viele Grüße

Erich