Scheiden aus mehreren Lederlagen

Philipp

Mitglied
Ich überlege, beim Bau meiner nächsten Lederscheide entweder innen ein Futter einzubauen, oder die Oberseite aus Fischleder (sehr dünn) zu gestalten.
Frage: kann ich gleich zu Anfang beide Lederlagen aufeinander kleben und dann durch Naßformung ein gutes Resultat erzielen, oder muß ich die unterschiedlichen Radien, die aus der Lederstärke resultieren, berücksichtigen? :ahaa:
Wer hat hier Erfahrung?:confused:
 

Andreas

Mitglied
beim futter ist es zweckmäßig, die äußere, dicker lederlage zuerst zu formen (grob formen reicht meistens) und das futter danach einzukleben. sonst kann es passieren, dass das dünne "futter-leder" falten schlägt (was mich persönlich nicht so stark stören würde).
beim anderen fall -> "dünnes leder aussen", würde ich genau so vorgehen. das ist dann sogar noch einfacher -> erst mit dem "dicken" leder die scheide formen und verkleben, dann das dünne leder schön stramm aufkleben. zum schluß nähen.