SAK - welche Schweizer besitzt/benutzt ihr?

G

gast

Gast
Hallo erstmal!

Als neues Forenmitglied, der eigentlich nur mal etwas ungestörter mitlesen wollte (was registriert einfach besser geht), finde ich heute schon einen Thread, wo ich was beisteuern kann:

1. altes SwissChamp aus den 80ern (wohl noch in der DDR zusammengedengelt, es steht nur "Switzerland" auf der Klinge, nicht "Swiss Made")
2. neueres SwissChamp, da das alte in Rente ist
3. CyberTool 34
4. Huntsman plus
5. Explorer
In allen Korkenziehern steckt ein Mini-Schraubendreher, auch in denen, wo originär keiner dabei war. Brillenträger brauchen sowas hin und wieder.

6. Midnight Manager (am Schlüsselbund) - LED brauch ich aber nicht mehr, da inzwischen auch eine Thrunite Ti3 am selben Bund baumelt.

Genutzt werden sie hin und wieder alle mal, aber das neuere SwissChamp ist aber quasi der "Vorarbeiter", der selten frei hat.

In der letzten Zeit habe ich aber immer mehr Gefallen an Messerchen aus Frankreich gefunden, daher auch mein Nick mit "h".
 
G

gast

Gast
Nichts da, ein besonderes altes Schätzchen und original aus Ibach!!!
Die Artikel-(bzw. Referenz)Nr. sollte jedenfalls 11 80 80 lauten; OVP hab ich nämlich noch, und da steht das drauf. Gekauft hatte ich es, soweit ich mich erinnere, 1989.

Und ich dachte immer, da stünde nicht "swiss made" drauf, weil Victorinox die Messer auch in der DDR hat zusammenbauen lassen. Ist das nur ein Gerücht, oder wurden zumindest manche Modelle tatsächlich dort montiert?
 

Rorrepieler

Mitglied
So weit ich weiß, gab es in der DDR die Adler-Messer und die waren qualitativ den SAK´s schon überlegen.

Ich glaube von daher nicht, dass von daher Victorinox in der DDR montiert wurden...
 

Jenseitsflug

Mitglied
Seit heute ist noch ein 84mm Golfer von Anfang der 80er Jahre mit dabei.
An sich ein 84mm Compact, nur ohne Haken, ohne Schlüsselring und ohne Feile.

Ein toller Alltagsbegleiter. Sollte eventuell wieder aufgelegt werden.
 

betulius

Mitglied
Tach zusammen !

Nachdem ich letzten Monat einen massiven Verlust hinnehmen mußte, hat mir Fortuna heute ordentlich eingeschenkt.
Ein Deluxe Tinker für € 25,- ,ein Bantam für € 5,- wegen Geschäftsauflösung erstanden.
Außerdem war heute ein Futtermittelvertreter bei uns, dessen Autobatterie auf einmal nicht mehr wollte.(FIAT......!)
Nachdem ich dann mein Starterkabel (Ja! Mein eigenes!) geholt habe,hat sich werter Herr neben Kulis und Feuerzeugen
noch mit einem schwarzen Spartan bei mir bedankt.
 

betulius

Mitglied
Tach !

Gestern frisch dazu gekommen : Spartan Vx Colors und Camper. Beide zum absoluten Schnäppchenpreis von je € 15,90.
Das bunte Spartan hat auf jedenfall Seltenheitswert. Also mußte ich das Ding haben. Der Camper hat im 91er Sortiment noch gefehlt. Aber psst, nix meiner Süßen sagen .

Schöne Grüße aus SACHSEN-ANHALT
 

Everglades

Mitglied
Um den Thread etwas hervorzuholen:

Immer in der Tasche: Vic Compact (minimalistisch Top)
Am Schlüsselbund seit Heute: Vic@Work mit 16 GB USB
Im Arbeitskoffer: Cybertool M (Ab nächster Woche)
 

DareDeviL

Mitglied
Schlüsselbund Vic@Work jetzt grad ersetzt durch die neue Version mit usb 3 und C

in der Hosentasche seit 1er Woche Vic Cybertool L
 

Rudi_57

Premium Mitglied
Bei jedem Afrika - Ausflug, ob dienstlich oder privat,
ist immer mein Swiss Champ am Gürtel dabei.
Bei tropische Temperaturen ist's mir für die Hosentasche zu schwer.
 

eddi0815

Mitglied
Mein Weihnachtsgeschenk an mich:
Ersatz für mein altes, narbenübersähtes Outrider



Die werden mit formschönem Bosch-Logo gerade für 20€ verschleudert.

Bin überrascht vieviel schwerer die neue Version mit Linerlock ist - immerhin 30 Gramm.

Fröhliche Restweihnachten.
 

Domme

Mitglied
Hi ihr,
ich habe vor zwei Wochen ein Victorinox vom ehemaligen Bundesgrenzschutz bekommen. Das Messer ist originalverpackt und unbenutzt. Werd das Teil mal in die Schublade für schlechte Zeiten legen.
 

harald-hans

Mitglied
Hallo,

obwohl ich schon länger mitlese heute mal mein erster offizieller Post - keine große Vorstellung - einfacher Typ mit den "üblichen" Interessen :glgl: - bin schon seit Ewigkeiten Uhren-, Taschenlampen- und Messerfan - irgendwas braucht man (Mann) halt immer ... ;)

Hier mal mein täglicher Begleiter ... (Uhr wird halt immer mal gewechselt) ...

 

Simple Blades

Premium Mitglied
Das große Rote...

Meine neueste Anschaffung ist ein Victorinox Hunter Pro Alox in Rot. Ich hatte es schon seit längerem auf dem Schirm und habe es mir diese Woche bestellt. Heute kam es an und durfte gleich eine Runde drehen.
Gefällt mir sehr gut. Sowohl die generelle Konstruktion, als auch das Design mit den roten Schalen finde ich echt gelungen. Im direkten Vergleich mit den ähnlich grossen RangerGrip-Modellen ist das Hunter Pro noch wesentlich solider gebaut.
 

Harry_W

Mitglied
Aktuell in meiner Sammlung:

  • Outrider
  • Sentinel
  • Forester
  • Picknicker
  • Alpineer
  • Adventurer
  • Super Tinker
  • Climber
  • Spartan
  • Tinker
  • Tourist
  • Sportsman
  • Tinker small
  • Recruit
  • Executive 81
  • Classic SD

Als Erweiterung sollen noch ein paar 111mm Modelle und die "dickeren" 91mm Modelle (Trailmaster & Co.) folgen. Auf das alte BW Victorinox meines Vaters schiele ich auch immer mit etwas Wehmut. Aber die sind in gutem Zustand ja kaum noch zu humanen Preisen zu bekommen. In Zukunft werde ich dann sicher nochmal einen Blick auf die Alox Modelle werfen.

Outrider, Sentinel, Spartan, Sportsman, Tourist und Climber sind mehrfach vorhanden und u.a. in der EDC Rotation zusätzlich zum Hauptmesser (wobei das Sentinel auch schon mal das Hauptmesser ist). Vor allem das Spartan und Climber begleiten mich am häufigsten. Wenn mir ein weiteres, günstiges Picknicker über den Weg läuft, landet es auch noch in der Hosentasche.
In meinen diversen Fire oder Erste Hilfe Kits ist auch neben einem Opinel in der Regel noch ein Vic in der passenden Größe enthalten, üblicherweise ein Modell mit Schere, Nadel und Pinzette, die bei kleinen Wehwehchen und Zeckenbefall Gold wert sind. Im Outdoor Bereich habe ich auch fast immer noch ein Vic als Multi Tool in irgend einer Hosentasche. Für den Zweck halte ich auch noch die Augen nach einem günstigen weiteren Forester offen.
Dazu hängt noch ein Classic SD neben der Mini LED Lampe am Schlüsselbund. Vom Sentinel habe ich 6 oder 7 Stück, die neben meinen unzähligen Opinels und Mora 511 im ganzen Haus verteilt liegen.