SAK Forum - worum geht es hier, worum geht es nicht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Thema sind die aktuellen Schweizer Messer von Victoriniox und Wenger, und natürlich auch Oldtimer aus der langen Geschichte der Schweizer Armeemesser.

Wichtiger Hinweis:
Was wir hier nicht diskutieren, sind weitreichende Umbaumaßnahmen an den SAKs.

Wenn SAKs zerlegt und umgebaut werden, übernehmen die Hersteller keine Garantie. Vor allem aber bekommen sie häufig solche Umbauten in den Service, die nicht ordnungsgemäß funktionieren. Die Leute, die solche Umbauten anbieten, verwenden oft keine Originalteile, Nieten passen nicht, die Messer sind schlampig zusammengebaut usw. Der Kunde beschwert sich dann aber beim Hersteller, dass sein gutes SAK nicht mehr funktioniert. Und der Hersteller möge es bitte richten.

Kein Wunder, das das nervt. Deswegen möchte ich dafür auch keine Plattform bieten. Die rechtliche Lage, sprich das Thema Urheberrecht, eingetragene Geschmacksmuster etc. kommt hinzu. Wer solche Umbauten herstellen oder kaufen möchte, soll das tun. Aber dann seine Probleme und Fragen selbst, oder mit dem Anbieter klären, nicht im SAK Forum.

Ausnahmen sind das Tauschen von Griffschalen oder vom Hersteller lizenzierte Umbauten, bzw. in Zusammenarbeit mit dem Hersteller gebaute Sondermodelle. Alles, was an Umbauten/Basteleien darüber hinausgeht, muss in den anderen Foren gezeigt, oder diskutiert werden - je nach Thema in der Galerie, Messermacherforum...wo es eben hineinpasst.

Also: SAK, wie man sie kaufen konnte oder kann - hier. Basteleien - woanders.

Pitter
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.