säurebeständiger lack

Haudegen

Mitglied
servus,
ich bin auf der suche nach einem säurebeständigem lack. eine befreundete restauratorin meinte, dass evtl. "zapon"lack säurebeständig ist, aber sie war sich nicht 100%ig sicher.
weiß dazu jemand mehr?

danke,...
 

freagle

Mitglied
Wenn ich Taschenmesserklingen aus Damast ätze, deck ich die Stellen wo eine tiefe Ätzung unerwünscht ist, also im Bereich der Washer,wo die Kugel läuft. Linerrampe usw. mit einfachem Nagellack ab. Der Nagellack übersteht sogar mehrere Minuten in kochender Schwefelsäure, nur die Randbereiche der Lackierung sind dann etwas angefressen.

Was hast du denn vor Haudegen weil du nach so einer Möglichkeit suchst, da sollte sich schon was finden lassen. Wie lange soll denn der Lack die Säure aushalten?

Grüße freagle
 
G

gast

Gast
Die Frage ist eigentlich....

wofür du ihn brauchst...Ich habe vor Jahren mit einem kleinen Lack Hersteller zusammen gearbeitet, der säurefesten Lack für Galvanik Betriebe hergestellt hat. Leider existiert der nicht mehr, aber seine Grundsubstanz war recht einfacher Natur....2K-Epoxydharz. Heude bekommt man solche lacke noch von Multimetall oder Delo, allerdings viel zu teuer...einfacher und viel billiger ist es ihn sich aus dem geeigneten Harz und Farbstoff selber zu mischen. Das Harz erhält man ebenso wie die Pigmente z.B. von www.r-g.de.

So long

Volker