Rustikaler Sax mit Hirschhorn

gmo

Mitglied
Hallo,

in letzter Zeit schmiede ich immer wieder mal keltisch und germanisch angehauchte Messer. Da lag es nahe, auch einmal zu versuchen, einen Sax zu machen. Ich habe es gewagt und möchte euch heute das Ergebnis zeigen.
Ausgangsmaterial war eine Lkw-Spiralfeder. War schon ein Stück Arbeit, eine so lange Klinge zu schmieden. Dann war der Kanister, in dem ich nach dem Härten meine Klingen abschrecke, zu klein. Es musste also was anderes her. Beim Anlassen hatte ich dann wieder Glück. Die Klinge mit Erl passte diagonal gerade so in den Backofen. Die Zwinge ist aus Messing und Kupfer. Als Griff habe ich eine Hirschhornrose genommen. Ein mächtiges Stück an dem zwei Sprossen abzweigten. Da es auch noch etwas aus der Längsachse gebogen war, wollte ich es eigentlich nicht verwenden. Aber hier passt es wunderbar. Rechtshändern liegt der Sax hervorragend in der Hand.

Der Sax hat eine Gesamtlänge von 51,6 cm. Die Klinge ist 34,6 cm lang, 3,5 cm hoch und 5mm dick.

Viel Spaß beim Anschauen.

Grüße
Gerd
 

Anhänge

  • DSCF2114.geaendert.JPG
    DSCF2114.geaendert.JPG
    189,8 KB · Aufrufe: 458
  • DSCF2115.geaendert.JPG
    DSCF2115.geaendert.JPG
    184,6 KB · Aufrufe: 439
  • DSCF2116.gedreht.geaendert.JPG
    DSCF2116.gedreht.geaendert.JPG
    185,7 KB · Aufrufe: 399
  • DSCF2117.gedreht.geaendert.JPG
    DSCF2117.gedreht.geaendert.JPG
    193,6 KB · Aufrufe: 375
  • DSCF2118.gedreht.geaendert.JPG
    DSCF2118.gedreht.geaendert.JPG
    185,2 KB · Aufrufe: 299
  • DSCF2119.gedreht.gedreht.geaendert.JPG
    DSCF2119.gedreht.gedreht.geaendert.JPG
    184,5 KB · Aufrufe: 292
  • DSCF2120.geaendert.JPG
    DSCF2120.geaendert.JPG
    192,6 KB · Aufrufe: 515
  • DSCF2121.geaendert.JPG
    DSCF2121.geaendert.JPG
    185,3 KB · Aufrufe: 346
  • DSCF2122.geaendert.JPG
    DSCF2122.geaendert.JPG
    191,2 KB · Aufrufe: 420
  • DSCF2127.geaendert.geaendert.jpg
    DSCF2127.geaendert.geaendert.jpg
    44,5 KB · Aufrufe: 305
Zuletzt bearbeitet:

Dizzy

Mitglied
Ein großes Haumesser uriger Machart - so ein Messer ist einfach immer wieder herrlich anzusehen. :super:

Dizzy
 

no bird

Premium Mitglied
Hallo Gerd

urig schönes Messer , der Hirschgriff gefällt mir besonders.
Für was nimmt man ein Messer dieser Größe , Spanferkel ?

Gruß ... Norbert
 

gmo

Mitglied
Hallo,

vielen Dank für eure netten Kommentare. Freut mich, dass das Messerchen euch gefällt.
@no bird: Norbert, ein Spanferkel kann man damit sicher auch zerlegen. Aber wie Dizzy schon geschrieben hat, ist es in erster Linie ein Haumesser. Lt, Wiki ist ein Sax ein einschneidiges Hiebschwert. Aber meine Frau hat nicht schlecht gestaunt, als ich am Sonntag die Frühstücksbrötchen damit aufgeschnitten habe. :hehe:

Grüße
Gerd
 
G

gast

Gast
Buchsische Ausmaße.... gefällt mir :teuflisch Sowohl Form als auch "Design".

Mfg
 

AchimW

Mitglied
Jedes mal wenn ich ins Forum schaue und dieses Thema auf der Startseite steht, lese ich

Rustikaler SEX mit Hirschhorn

:D

Schönes Messerchen.
 

gmo

Mitglied
Hallio,

@AchimW: Jetzt habe ich, wahrscheinlich mit hochrotem Kopf, schnell nach oben gescrollt .:D Aber es ist doch ein a. :rolleyes: Und noch vielen Dank, Achim.
@Buchsenklopper: Auch dir vielen Dank. Ich wusste, dass dir dieses Messer gefällt :D.

Grüße
Gerd
 

Lord Ulli

Mitglied
Hallo Gerd
Da hast du aber ein dickes Ding hingezaubert. Ich wüste zwar nicht was ich damit machen würde...aber es weckt den habenwollen Reflex. Dabei finden bei mir eigentlich nur kleinere Messer den Weg in den gebrauch. So als Stadt/Dorf Mensch...reicht fast schon ein Obstmesser. Aber man könnte mal an einer Melone probieren was so geht...

Gruß Ulli
 

Karin

Mitglied
Nabend Forum,
irgendwann hatte ich Gerd gebeten mir ein Sax zu bauen und wie ihr ja vor Monaten schon gesehen habt ist ihm das auch vortrefflich gelungen. Bedauerlicher Weise bin ich erst gestern in Alten Buseck dazu gekommen mir dieses wunderbare Stück persönlich bei ihm abzuholen. Wer Gerd kennt, weiß das er nicht verschickt sondern wert darauf legt das man persönlich bei ihm auftaucht um seine Arbeit zu begutauchten damit er das Geld nicht zurück überweisen muss wenn einem die Arbeit nicht gefällt.:hehe: was sehr löblich ist, mich aber dazu zwingt immer 450 Km zu ihm zu fahren um mir eines seiner Werke zu kaufen, was ich aber demnächst gerne wieder tun werde, weil, ich hätte gern noch so ein oder zwei Stücke.............................

So, nachdem ich das Sax Nils gezeigt hatte fragte er mich ob er sich Sorgen um mich machen müsste:steirer: nein Nils brauchst du nicht, ich weiß das du auch ein Freund von kräftigeren Dimensionen was Messer angeht, bist. Obwohl ich mit dem zarten welches du mir gemacht hast auch sehr zufrieden bin.

Gerd, dir nochmal tausend Dank, es wird einen Ehrenplatz bekommen.
 

Torsten Pohl

Mitglied
Na dann hat ich ja noch Glück,das ich es gestern noch in Natura sehen konnte.
Glückwunsch schönes Teil, gutes Material gewohnter Gerd Stil!!!

Tschau Torsten