"Rustikal" trifft "Robust"!

Lord Ulli

Mitglied
Hallo Messerfreunde
Wie ihr schon aus dem Titel heraus erkennen könnt muss hier doch was von Gerd dabei sein. Und genau so ist es!
Durch das große Herz von Gerd (und vielleicht auch etwas durch seine Neugier) bin ich zu diesem schönen Besteckset gekommen. Die Aufgabe war eine gemeinsame Scheide dafür zu bauen. Mein erster Gedanke, das ganze 2teilig zu machen um es auch getrennt tragen zu können, habe ich dann "auf dem Weg dahin" verworfen....
Seht selber wie ich es gelöst habe und was daraus geworden ist.

Und vor allem: Nochmals Viiiiielenn Dank an Gerd für dieses Großartige Geschenk! Ich bin ein echter Glückspilz!!! (mal sehen wie ich das wieder gut machen kann... ;) )

Viel Spas mit den Bildern... und wer noch mehr sehen will kann sich mein Fotoalbum mit Bildern vom making of ansehen... findet ihr hier:
https://picasaweb.google.com/ulliwetter/EinFuhrmannsbesteck#

Viele Grüße, Ulli
 

Anhänge

  • K800_Fuhrmann (30).JPG
    K800_Fuhrmann (30).JPG
    137,7 KB · Aufrufe: 448
  • K800_Fuhrmann (29).JPG
    K800_Fuhrmann (29).JPG
    135,3 KB · Aufrufe: 282
  • K800_Fuhrmann (23).JPG
    K800_Fuhrmann (23).JPG
    135,4 KB · Aufrufe: 234
  • K800_Fuhrmann (26).JPG
    K800_Fuhrmann (26).JPG
    129,1 KB · Aufrufe: 216
  • K800_Fuhrmann (27).JPG
    K800_Fuhrmann (27).JPG
    111,5 KB · Aufrufe: 185
  • K800_Fuhrmann (28).JPG
    K800_Fuhrmann (28).JPG
    110,2 KB · Aufrufe: 197

no bird

Premium Mitglied
Hallo Ulli
Sauber !
schönes Kutscherbesteck von Gerd
da bekommt man richtig Lust beim nächsten Mittelaltermarkt
essen zu gehen, dazu noch die aufwändige Lederscheide von Dir
(Aufgabe prima gelöst) ergibt zusammen ein gelungenes Bild:super:
Vor allem die Randflechtung gefällt mir. !
Das Braiding -Buch in englisch habe ich auch nur die Gedult nicht
das nach den Bildern nachzumachen.
Ulli ... prima Arbeit und eine klasse Fotostrecke dazu . DANKE

Grüße aus dem Neckartal ... Norbert
 

Thehunt

Mitglied
My Lord...!

Klasse!
Der Einteiler steht dem Besteck hervorragend. Interessant zu sehen, wie Du die Scheide aufgebaut hast. Dank Dir für die Dokumentation!
 
Zuletzt bearbeitet:

gmo

Mitglied
Hallo Ulli,

nix zu danken. Du hast dein großes Herz mit der Hano-Klinge ja auch gezeigt. Und ich muss sagen: Aufgabe bestens gelöst! :super: Mann, sieht das gut aus. Ich freue mich, dass meine drei "Rustis" ein so tolles Zuhause gefunden haben. Und danke für dein making of. Gut zu wissen, wie es gemacht wird. Auch wenn ich das nie so hinkriegen würde.

Grüße
Gerd
 

Lord Ulli

Mitglied
Dann will ich noch schnell die Technischen Daten nachreichen.

Das 2scheidige Messer: Schneiden sind 100mm lang, Gesammtlänge 220mm, Stärke am Griff aus Eiche: 5mm Gewicht: 168g

Das Essmesser:Schneide 60mm und 17,5mm hoch bei 3,5mm stärke am Ricasso, Gesammtlänge 145mm Gewicht 34g

Gabel: 65mm bis zun Griff, hier 3,5mm stark. Gesammtlänge 140mm bei 35g Gewicht

Gewicht der Scheide 163g, also schon ein "robuster Brummer" Gesammtgewicht 396g.

Ich denke als Stahl hat Gerd (gmo) sicher Federstahl verwendet.

@Hyperion: Daten nachgereicht! ...und Gerd baut sicher gern noch so welche... !
@gmo:Hi Gerd, es hat ein gutes zu Hause! Und ich freu mich drüber wie ein kleines Kind!
@The Hunt:Freut mich das es dir gefällt. Lederst ja auch ganz gut! Kanst es also gerne (nach Anleitung?) nachmachen!
@no bird: Hallo Norbert Danke für´s Lob! Fotos sind irgendwie so mit und mit endstanden, da lag eine kleine Doku nahe. Das Flechten ist übrigens gar nicht schwer, gerade mit der Anleitung aus diesem Buch!
@De Messermaacher: Hallo Jean-Paul, auch dir ein Dankeschön für´s Lob. Macht mich vor Stolz direkt ein klein wenig größer!

So viel Lob und nichts gefunden was ich bei der nächsten Scheide besser/anders machen kann? Kann eigentlich nicht sein.... Wer mich kennt: Die nächste wird besser!!!!

Gruß Ulli
 

gmo

Mitglied
Hallo,

noch der Vollständigkeit wegen: Ulli hat ja eigentlich schon alles geschrieben. Das Besteck besteht aus Federstahl und 250 Jahre altem Eichenholz. Die Zwingen am Essbesteck habe ich aus Hirschhorn gemacht.

Grüße
Gerd
 

hano

Mitglied
hallo ihr beiden
ich muss sagen ich bin beeindruckt von euch.beide haben auf ihrem gebiet eine sehr ansprechende und saubere arbeit geleistet.hut ab.
grüsse
hano