Russische Klinge?

WalterH

Mitglied
Moin!

Bin durch *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** drauf gestossen. Was ist davon zu halten: http://www.russische-klinge.de/

Die Griffe gefallen mit sehr gut, die Klingen finde ich (wegen der Ätzung) furchtbar!

Stahl ist wohl (eigene Angabe) 40x10C2M ... was ist das für einer? hab keinen Stahlschlüssel ...

-Walter
 

mark23

Mitglied
Die Legierung steht auf der Seite

http://www.russische-klinge.de/info.htm

Die chemische Verbindung

Stahl 40x10C2M

C 0,35...0,45%
Si 1,9...2,6%
Mn 0,7...0,8
Cr 9…10,5%
Mo 0,7…0,9%
S 0,025%
P 0,03%
Ti 0,2%
Cu 0,3%
Ni 0,6%

Die Temperatur der Härtung 950...1050 C°

Kühlung Im Öl

RHC 58-60

Wow. Nickel, Titan, leider ein bißchen viel Si und Cu, IMHO. C scheint auch rel. wenig zu sein.

Meinungen?

Gruß

Mark23
 

mark23

Mitglied
Sodele ...
das sagt der Stahlschlüssel zur o.g. Legierung:

Stahlgruppe
Rost-, säure- und hitzebeständige Stähle

Kurznamen
40Ch10S2M

Normen
GOST 5632 (1972)

~1.4731

Gruß

Mark23
 

micknives

Mitglied
habe auf der iwa in nürnberg diese messer in der hand gehabt.
sind super leicht und sehr führig, schöne messer.

optischer nachteil: aufdringlich grosses firmen loge auf der klinge.

hi, roman,
was meinem die metallurgen zu dieser legierung.

gruss
mic