RTL "Outback"- ohne Messer????

Cato

Mitglied
Nachdem RTL wieder mal in den USA Ideen geklaut hat, ist "Outback" ja
vor kurzem auf Sendung gegangen. Konzept: Einige, möglichst unterschiedliche Typen müssen quer durch den Busch latschen und Aufgaben erfüllen sowie sich gegenseitig wegmobben.

Was mich nun wundert-unter den Ausrüstungsgegenständen befindet sich lediglich ein Küchenmesser!! Mal abgesehen davon, daß ich es für ziemlich fahrlässig halte in Australien im Busch ohne Schußwaffen herumzutorkeln (zumindestens auf einen Revolver mit Snake Shot würde ich bestehen, denn - Zitat: "Acht der weltweit zehn giftigsten Schlangenarten leben hier. Im großen und ganzen sind sie aber eher passiv und greifen nur an, wenn sie provoziert werden. Unfälle können aber immer passieren." ), geht mir diese political correctness eindeutig zu weit!

Ist im Übrigen ganz spannend sich selbst zu fragen, was man ausgewählt hätte- alles konnten die Kanditaten nämlich nicht mitschleppen.
 
Die sollen sich gegenseitig "wegmobben" und dann willst Du denen noch ein schönes grosses Messer geben, und Schusswaffen? :D
Was wohl noch schwerer wiegt: Wenn ich mir heute so die Talkshow-"Gäste" und diverse Kandidaten angucke, würd ich denen auch nix gebem, woran sie sich den Finger pieksen könnten.. Schadensersatzforderungen in Millionenhöhe, weil sie nicht darauf hingewiesen wurden, dass ein Messer scharf sein kann... Oder plötzlich steckt das Messer im Bein des Mitkandidaten, weil es dem Besitzer aus der Hand flutscht...
 

Boreal

Mitglied
Wenn ich mich recht erinner sone Art Schrot, der die arme Snake zerfetzen soll.. wenn ich mir meine Boa so anschau und wie schnell die schon ist (als Würgeschlange) würd ich mal sagen, daß denen ne Knarre auch nich helfen würde...
 

Cato

Mitglied
Bitte nicht falsch verstehen, ich finde nichts schlimmer als Kreaturen nur so zum Spaß zu töten oder weil sie dem Menschen potentiell gefährlich werden können (siehe die Ausrottung aller großen Raubtiere hierzulande). Allerdings war ich -eben weil Schlangen so verdammt schnell sind- schon beruhigt, daß einer meiner Ami- Freunde bei unseren Ausflügen in die Sümpfe South Carolinas einen mit Schlangenschrot geladenen Revolver bei sich hatte; nur zum Zwecke der "Notwehr" sozusagen. Und die US Schlangen sind harmlos im Vergleich zu denen in Australien...

Aber um zum Thema zurückzukehren, was haltet Ihr von der Wahl der Kanditaten?- Zitat
"Die folgenden Gegenstände befanden sich in den drei großen Ausrüstungskisten, aus denen die Teilnehmer zu Beginn des Abenteuers in 20 Minuten für sie sinnvolles aussuchen mussten. Das Team durfte soviel mitnehmen, wie es tragen kann. Was das Team tatsächlich mitgenommen hat, steht in der geschwungenen Klammer hinter den Ausrüstungsgegenständen, die in der Tabelle aufgeführt sind."
_________________________________
KLIMASCHUTZ
13 Schlafsäcke {13}, 13 Iso-Matten {13}, 13 Luftmatratzen {0}, 13 leichte Matratzen {0}, 13 Einmann-Notzelte {0}, 13 Laken {4}, 13 Decken {8}, 4 Fallschirme {3}, 13 Moskitonetze {12}, 1 Stoffplane (6qm) {1}, 1 Plastikplane {1}
___________________________________
WERKZEUG
1 Gummihammer {1}, 100m Seil {100m}, 20 Zeltheringe {20}, 1 Rolle reißfestes Klebeband {1}, 2 Äxte {2}, 1 Säge {1}, 1 Fahrtenmesser {0}, 1 Klappspaten {1}, 1 Gas-Licht {1}, mit Gas-Flasche (40kg) {1}, 8 Alu-Boxen zum Materialtransport {1}, 1 Kompass {1}, 1 Stift und Notizblock {1}, 1 Nähzeug {1}
___________________________
KOCHEN 1 Feuerofen {0}, 1 tiefer Wasserkochtopf {1}, 1 kleine Pfanne (gusseisern) {1}, 1 grosse Pfanne (gusseisern) {1}, 1 BBQ-Platte (gusseisern) {0}, 1 Röst-Gabel {1}, 1 Schürhaken {1}, 1 Gaskocher mit Gasflasche (40kg) {0}, 1 Ersatzgasflasche (40kg) {0}, 1 Kühlbox {1}, 5 Eisblöcke zum Kühlen {1}, 1 einfacher Dosenöffner {1}, 1 Kartoffelschäler {1}, 1 Küchenmesser, 13 mal Essgeschirr und Besteck {13}
__________________________
NOTRATION
10kg Reis {10kg}, 500g Salz {500g}, 100g Zucker {0}, 1 Dose Rote Bohnen {1}, 1 Dose weisse Bohnen {1}, 1 Dose grüne Bohnen {1}, 1 Dose gebackene Bohnen {1}, 1 Dose Erbsen&Möhrchen {1}, 1 Dose gemischtes Gemüse {1}, 1 Dose geschälte Tomaten {1}, 1 Dose Schinken {1}, 1 Dose Spam {1}, 1 Dose Maiskörner {1}, 1 Dose Maiskolben {1}, 1 Dose Spargel {1}, 1 Dose Lachs {1}, 1 Dose Thunfisch {1}, 1 Dose Birnen {1}, 1 Dose Pfirsiche {1}, 1 Dose Ananas {1}, 1 Dose Fruchtsalat {1}, 1 Packung Tee {1}
_________________________
FRISCHWASSER
10 Wasserkanister (5-30 Liter) {8 Liter}, 2 Döschen Wasserreinigungs-Tabletten (Condies Crystals/Kaliumpermanganat - mit den Condies Crystals und Zucker haetten die Kandidaten eine chemische Reaktion auslösen und damit Feuermachen können) {2}, 13 Trinkflaschen {13}
__________________________
HYGIENE
4 Tuben Biozahnpasta {4}, 8 Stücke Bio-Mehrzweckseife {8}, 13 Rollen Klopapier {13}, 13 Packungen Kondome {0}, 13 Packungen Tampons {0}
_______________________
ERSTE HILFE
1 Druckverband {1}, 1 Desinfizierungssalbe {1}, 4 Nähnadeln {4}, 1 Wundspray {1}, 4 Sonnencreme (500ml) {4}, 1 Anti-Insekten-Spray {1}, 1 Insektenstich-Spray {1}, 1 Dreiecktuch-Verband {1}, 2 Packungen Pflaster {2}, 3 Bandage {3}, 10 Gaze {10}, 10 Sterile Wundgaze {10}, 1 Rolle Tape {1}, 1Kleine Pflasterschere {1}, 1 Pinzette {1}, 5 Sicherheitsnadeln {5}, 1 Packung Kopfschmerz-Tabletten {1}, 1 Packung Kohle-Tabletten {1}, 1 Alu-Decke {1}, 1 Kiste für den Transport der Ausrüstung {1}
______________________________
 

Schleifalot

Mitglied
Da hab ich anscheinend nichts verpasst. Wenn man sich im Outback schon wieder mal gegenseitig mobben muß, ist die show für mich gestorben. Ausgerechnet dort ist eine funktionierende Gruppe auf kameradschaftlicher Basis wichtig. Aber wenn sich wieder mal jemand einen Fingernagel bricht, kann man ja jederzeit aufgeben.
Mein Urteil: Hausfrauenfernsehen mit Abenteuergetue.
Wäre schön wenn ich mich irre.

:argw:
 

crashlander

Mitglied
Ich hab da gestern zufällig mal reingezappt, ist eigentlich ganz witzig. Aber sooo hohl. Ich glaube auch dass es Absicht war, keine Messer auszugeben. Bei den Fuzzis wäre das sicher keine gute Idee gewesen.:glgl:

Und sie sind ja sooo allein in der grossen weiten Wildnis, immer bloss 5 Kameramänner und 3 Tonmänner, die jeden Abend per Helikopter abgeholt werden...:D :fack:
 

Flaming-Moe

Mitglied
Ich habs zwar noch nicht gesehen, aber das
ist in meinen Augen dasselbe wie Big Brother, Girlscamp usw.

Es geht nur um Zank und Streit, daran geilt sich das Publikum auf.

Dann noch ein bißchen auf Pseudo-Survival gemacht, damit man es als was "neues" verkaufen kann.

Kein Fahrtenmesser mitgenommen, aber 13 Rollen Klopapier und sämtliche Obstkonserven.

Das läßt tief blicken...
 

sepp

Mitglied
Outback

So wild kann das gar nicht sein,wenn 100 Meter entfernt das Kamera Team bei kaltem Büffet und Champagner campiert.
 

Camig

Mitglied
Meiner Meinung nach ist diese Geschichte genauso authentisch und echt wie ein Wrestling-Fight, und das Ergebnis genauso vorher festgelegt.
 

teachdair

Mitglied
Quotenknüller

Obwohl, wär doch nen Quotenknüller, das fliessende Blut wenn sich son Dussel damit in die Pfoten oder andere Körperteile schneidet, oder Konkurrenten zu "euthanasieren" versucht um sie von den weitern Qualen dieser Sendung (und der Siegprämie) zu bewahren:teuflisch :teuflisch
Wahrscheinlich wäre der Wortlaut der incondemnity-forms dann aber zu kompliziert.:steirer:
 

Marco

Mitglied
messer? die wären doch mit dem einfachsten victorinox überfordert :irre: !
man kann nur hoffen dass der einheimischen flora und fauna nix passiert!
bin gespannt was denen als nächstes fürn schwachsinn einfällt...

mfg
marco
 

Cato

Mitglied
Original geschrieben von crashlander
Und sie sind ja sooo allein in der grossen weiten Wildnis, immer bloss 5 Kameramänner und 3 Tonmänner, die jeden Abend per Helikopter abgeholt werden...:D :fack:

Ich will ja auch nicht behaupten, daß das auch nur annähernd Rüdiger Nehberg Qualitäten hat, aber IMHO ist die Sache nicht sooooo ohne. Der Hubschrauber nützt nämlich auch herzlich wenig, wenn sich einer zB. einen Schlangenbiß einfängt. Selbst wenn sie das Serum via TV Crew mittransportieren, muß man bei einigen Schlangen verdammt flott sein um nicht zu spät zu kommen.
Ganz interessant dieser Trend- wenn das so weitergeht kann man
förmlich wetten, wann es den ersten Toten live auf Sendung geben wird...

MfG

Cato
 

Nidan

Mitglied
Also ich hab mir die Sendung noch net angetan, aber wenn die Kandidaten da von dem üblichem Big Brother Kaliber sind passiert erstmal gar nix, wenn die ne Schlange anknabbert. Die merken eh erst nach nem halbem Jahr daß sie tot sind :irre:

Und ne vernünftige Schlange würde das eh nicht machen, weil sie ja dann in sämtliche deutsche Talkshows müßte :lach2:
 

TacHead

Mitglied
Hat allen Ernstes jemand von nem Schrottsender was anderes als ne Schrottsendung erwartet? Das hat auch mit political correctness nix zu tun, das ist einfach hoffnungsloser Schwachsinn...

Marko



PS: Meine neuen Lieblingssender: ARD (Abschaltknopf rechtzeitig drücken) und ZDF (Zeitgewinn durch Fernsehverzicht):fack: OK, ist alt, aber passender denn je :D
 

Seal_6

Mitglied
Hallo zusammen!

Also, ich habe die eine Folge gesehen, in der die zwei :irre: :irre: eine Falle gebaut haben..

Resultat war, dass der eine Diplomtechniker diesen Stein auf den Kopf bekommen hat:glgl: .

Naja..zumindest das hat ja funktioniert:super:

Nachdem ich herzlich gelacht habe, wars das auch mit dem gucken.
Es ist einfach zu blöd - ich müßte mich den lieben Tag lang drüber aufregen.
Und als Teilnehmer fände ich den Urlaub ja ganz nett - aber ich würde wahrscheinlich nach kurzer Zeit jemanden erw..gen:haemisch:

Micha
 

Noodle

Mitglied
Also wenn's um Australien geht, dann halte ich mich doch lieber an Malcolm Douglas...
Malcolm roulzzzzzzz!!!!!!!!:super: :super: :super: