Rosenquarz

Yun

Mitglied
Hilfe:confused: :confused: :confused:

Hat irgendjemand von euch schon mal Rosenquarz bearbeitet?
Gar gebohrt oder geschliffen? Ich meine, ohne das er auseinander bricht? Wie mir geschehen!!:mad: :mad:

Yun
 

cearbhallain

Mitglied
Rosenquarz ist von seiner Struktur her sowieso brüchig, wenn Du keine 1a Qalität hast, sogar mit Sollbruchstellen versehen - würde ich auf jeden Fall in einer Profi-Steinschleiferei bearbeiten lassen.
 
Doch, doch. Er sagt auch, er sei "the author of all his knives", oder so ähnlich. Hört sich nach selbergemacht an, finde ich.
 

Aleena

Mitglied
Hi Yun,

ich hab schon mit rosenquarz gearbeitet. Bohrungen gehen noch ganz gut, Diamantbohrere, hohe Drehzahl, wenig Druck, immer wieder kühlen.
Glattschleifen kommt auch noch. "Echte" Formgebung würde ich einem Profi überlassen. Oder drei Teile kaufen, wenn ich eines will.:haemisch: