Robinienmaser

Stan

Mitglied
Hallo,

nochmals danke für die kommentare für den kleinen Perser. Heute möchte ich Euch das nächste Messer zeigen. Es lag schon etwas länger herum und jetzt habe ich es fertigmachen können. Ich bitte um Kritik.

Zum Messer:

Stahl: 1.2842
Backen und Pins: V2A
Griff: Robinienmaser mit rotem Fiber unterlegt
Scheide: 3 mm Rindleder, punziert und gefärbt

Gesamtlänge: 225 mm
Klingenlänge: 110 mm
Klingendicke: 4 mm

Danke für´s Schauen

Grüße HS
 

Anhänge

  • Robinienmaser01.jpg
    Robinienmaser01.jpg
    131,8 KB · Aufrufe: 453
  • Robinienmaser02.jpg
    Robinienmaser02.jpg
    133,1 KB · Aufrufe: 368
  • Robinienmaser03.jpg
    Robinienmaser03.jpg
    132,7 KB · Aufrufe: 267
hallo stan
Das Messer gefällt mir sehr gut aber: Schneidefase ind Schleifkerbe :ack:
und für meinen Geschmack etwas zu dick:jammer:

die Form ist wirklich genial:super:
 

gnilreh

Mitglied
Hey Stan!

Ein toller, fast schon edel daherkommender Waldarbeiter ist dir da gelungen... :super:

Gefällt mir sehr gut,
auch und gerade die harmonische Platzierung der Pins und der Fangriemenöse!

Dom
 

Honka

Mitglied
Hallo,

nochmals danke für die kommentare für den kleinen Perser. Heute möchte ich Euch das nächste Messer zeigen. Es lag schon etwas länger herum und jetzt habe ich es fertigmachen können. Ich bitte um Kritik.

Zum Messer:

Stahl: 1.2842
Backen und Pins: V2A
Griff: Robinienmaser mit rotem Fiber unterlegt
Scheide: 3 mm Rindleder, punziert und gefärbt

Gesamtlänge: 225 mm
Klingenlänge: 110 mm
Klingendicke: 4 mm

Danke für´s Schauen

Grüße HS

Hallo Stan

Tolles Messer! Gefällt mir mir sehr gut.Die Form finde ich sehr gut.
 

Droppoint

Mitglied
Sehr sauber gefertigt, gefällt mir gut. Die Schneidfase sieht recht kräftig aus und damit der Schleifwinkel relativ groß, wie breit hast du die Klinge dort gelassen?

Gruß

Uli
 
Hallo Stan,
Ich kann mich nur anschließen, es ist ein schönes Messer, kräftig für den outdoor oder jagdlichen Gebrauch mit einer tollen und gut verarbeiteten Scheide.
Gruß
Rolf
 

Stan

Mitglied
Hallo
und danke für die Kommentare.
@Droppoint: die Klingendicke beträgt hinter der Schneidfase ca. 1 mm

Grüße HS