Robert Herder - Officemesser Serie 1922, Wetzstab, etc.

ducati100

Mitglied
Liebe Messer- und Küchen-Experten,
ich möchte mir das Herder OFFICEMESSER Serie 1922 anschaffen, besitze bisher keine solche Luxus-Messer.
Was für einen Wetz-Stab oder Stab zum Schärfen sollten ich mir als erste Anschaffung auf den Weihnachstzettel schreiben, wenn ich derzeit absolut nichts dazu im Hause habe?

Ich hoffe ihr könnt mir einige Tips geben.

Gruß Kay
 

knifeaddict

Mitglied
hallo

Dick Dickeron Microfeinzug

Der Obere Mintgrüne

 

knifeaddict

Mitglied
Ich hatte es befürchtet - zu einem teuren Messer benötigt man einen teuren Wetzstab.
Danke für den Tip!

Darf ich noch fragen, was von so einem Wetzstab für 1/3 des Preises zu halten ist:

Kyocera Keramikschleifstab

Keramikstäbe sind abrasiv und nehmen mehr Material ab.
Auf meinem Foto siehst mit rotem Stab einen Sieger Long life...der ist eher zum schärfen und nicht zum erhalt der Schärfe

Also im Endeffekt funktioniert das schon...aber du ruinierst deinen Grundschliff...hartes Wort dafür aber
der Dickeren ist viel sanfter und erhält die Schärfe deutlich länger..
 

ducati100

Mitglied
Danke knifeaddict und Isuas!

Dann werde ich nur den Dick Micro Superfeinzug zum Erhalt der Schärfe auf meinen Zettel setzten und hoffen, daß ich einen derben Stahl zum (Grund-)Schärfen erst einmal nicht benötige.
Das Angebot ist wirklich umfangreich und unübersichtlich für einen Einsteiger, da ist so ein Tip Gold wert, da das Messer selbst ja schon einen stolzen Preis hat! Und ein 23cm Kochmesser aus der Serie liegt dann schon fast auf dem doppelten Preis-Niveau....
 

knifeaddict

Mitglied
Danke knifeaddict und Isuas!

Dann werde ich nur den Dick Micro Superfeinzug zum Erhalt der Schärfe auf meinen Zettel setzten und hoffen, daß ich einen derben Stahl zum (Grund-)Schärfen erst einmal nicht benötige.
Das Angebot ist wirklich umfangreich und unübersichtlich für einen Einsteiger, da ist so ein Tip Gold wert, da das Messer selbst ja schon einen stolzen Preis hat! Und ein 23cm Kochmesser aus der Serie liegt dann schon fast auf dem doppelten Preis-Niveau....

Hallo

Wichtig....nicht so in der Luft rumfuchteln , wie du das im Fernsehen siehst...
Stab gerade halten , Winkel so 20Grad...und nur führen...der Stab macht die Arbeit....und nicht wackeln
5- 10 Züge pro Seite langen dicke...

Immer rechtzeitig nachziehen....wenn die Schneidfase erstmal rund ist...hilft dann nur noch ein neuer Anschliff
 

ducati100

Mitglied
Gerade ist das Officemesser gekommen - so ein schafes Messer habe ich noch nie besessen!

Jetzt muß ich gleich den Dick Micro Superfeinzug bestellen, so daß es bei Benutzung auch so bleibt.
Danke für die Tips zur Handhabung! Werde es üben und genau so ausführen.