Richard Derespina integraler Kris Dolch

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

WhiteWarrior

Mitglied
Hallo liebe Blankwaffenfreunde,

dieser unglaublich stabile, exotische und qualitativ hochwertige Dolch löst bei Blankwaffenfreunden sicher
"auch haben wollen" Gefühle aus.

Bei Gutmenschen aber mit Sicherheit den Ruf nach dem Staat und Verboten.
Gestern sagte doch eine Nachbarin zu mir :"Böse Messer müssen endlich verboten werden."

Richard Derespina ist ein US-Amerikaner der sich auf die Entwicklung und Herstellung von Blankwaffen
spezialisiert hat. Er ist Messermacher und Kampfkünstler.

Viel Spass beim anschauen dieses nicht § 42 a Waffengesetz - konformen Messers.

Ein Blick über den Tellerrand erweitert aber auch bei uns Blankwaffenfreunden den Horizont:

www.youtube.com/watch?v=IwRxiA6zl6U
 

chamenos

Super Moderator
Moin

Bei Gutmenschen aber mit Sicherheit den Ruf nach dem Staat und Verboten.

Das Messerforum soll Spaß machen.... Leute wie du, die hier Ungarns Präsidenten huldigen (habe ich neulich erst gelöscht), sich selber "WhiteWarrior" nennen und jetzt mit "Gutmenschen anfangen ...... die machen mir keinen Spaß.

Such dir bitte eine andere Spielwiese .... hier bist du jetzt raus.

ohne Gruß
chamenos

P.S.
dieser unglaublich stabile, exotische und qualitativ hochwertige Dolch löst bei Blankwaffenfreunden sicher
"auch haben wollen" Gefühle aus.

Schon der Spalt zwischen Griffschale und Griff sorgt bei mir nur für Kopfschütteln
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben