Review 2 Wochen BRKT Northstar Companion

Iron0808

Mitglied
Das Messer habe ich von Jenni auf dem MFODT2011 in Empfang genommen.
Es ist mein erstes BRKT, das Messer hat mir von Anfang an gefallen, vorallem wegen seiner kompakten Größe, nur wegen dem balligen Anschliff habe ich mir Anfangs gedanken gemacht.

Aber hier erstmal die Fakten:
Gesamtlänge: 18,1 cm, Klingenlänge: 8,2 cm
Schneidenlänge: 7,6 cm, Klingenstärke: 3,8 mm
Stahl: A2@58HRC, Gewicht: 113 g
Griff aus Green Canvas Micarta

Das Messer hat eine für mich vollkommen ausreichende Größe. Ich habe es in den letzten 2 Wochen eigentlich zu allem rangenommen was anviel, ob Brotzeit, in der Küche für alle anfallenden Schneidarbeiten, zum Grillen und zerteilen von jeder Menge Spareribbs und Schweinebauch. Die Schneidleistung(Schärfe) war von Anfang an sehr gut, wenn auch nicht zum rasieren geeignet. Aber da kann man ja nachhelfen, wenn, ja wenn man die Richtigen Schärfutensilien hat.
Hatte ich aber nicht also schnell an Jenni gewandt und Ruckzug war das Sharping Compound da und siehe das das Schärfen war kein Thema mehr. Danke an Jenni für die schnelle Lieferung.

Auch die Scheide ist nicht von schlechten Eltern, sogar ne Halterung für einen Firesteel ist dran, oder für alles andere was reinpasst.
Nur müßte sie das Messer noch etwas fester halten.

Ok, das Messer ist etwas pflegeintensiver als als rostfreier Stahl, dafür ist leicht nachzuschärfen und mit etwas Pumapaste sind die angelaufenen Stellen schnell Geschichte.
Hier mal ein paar Bilder:
picture.php

picture.php

Nach zwei Wochen Tragen muß ich sagen ein größeres Messer brauche ich eigentlich nicht, sogar Holz liess sich spalten, ohne das es größere Probleme gab.
picture.php

picture.php


Alles in allem ein Messer, von dem ich vorher nie geglaubt hätte das es mich so überzeugt.

Gruß
Iron0808
 
Zuletzt bearbeitet:

excalibur

Super Moderator
N ´abend Iron. Ich habe seit Anfang Juni den Bruder Deines Messers, das Mini Fox River-- und ich könnte Wort für Wort den gleichen Bericht schreiben wie Du !!! Meine Erfahrungen decken sich total, hatte es drei Wochen mit im Bergurlaub und konnte es richtig hart rannehmen. Die Barkies können wirklich richtig was!!!! und der Service von Jenni--ohne Worte:super::super::super:.
Weiter viel Spaß mit dem Teil
Excalibur