Rekats

mactheknife

Mitglied
Wer hat rekats, und wenn welche erfahrungen gibt es zu vermelden?
Ich habe verschiedene in der hand gehabt, konnte mich aber aufgrund der miesen verarbeitung- unsauberer schliff, schlecht verschraubt, kratziger klindengang beim öffnen - zu keinem kauf entschliessen.

------------------
 

Hersir

Mitglied
hab nen carnivour und nen sifu.

beide sind super verarbeitet und rock solid!

Am besten vor dem kauf ansehen!



------------------
Markus
 
Ich habe 3 (4) Stück:

1 Utility Neck Knife alles top
1 Hobbit´s Fang Neck Knife alles top
1 Hobbit Warrior High Carbon Black T
totale Scheisse, schlechte
Beschichtung, schlechte Passungen, narbige Klinge aber lt. Großhändler (USA) Messer wegwerfen, kommt gratis neu!!!!!!!
1 Pocket Hobbit ???? warte ich seit ca. 4 Monaten drauf R.E.K.A.T. kommt nicht aus dem Knick.
 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Hersir:
hab nen carnivour und nen sifu.

beide sind super verarbeitet und rock solid!

Am besten vor dem kauf ansehen!

[/quote]

Und wo in Europa liegen die so rum???
 

mactheknife

Mitglied
kenne 2 händler für brd: fa. hartmann eisenwaren in frankfurt/m große kräme nr.?
und hbs schimmel. beide führen die gänginsten folder, aber keinen sifu.

------------------
 
oder hübsch grün!!!

habe meinem pocket hobbit endlich bekommen. ich bin echt begeistert. nutzwert?!? aber ein total stabiles kampfmesser, solider verschluss, gute verarbeitung, originelle verpackung!
so würde ich in den kampf ziehen:

hobbit warrior (main)
hobbits fang neck knife (back up)


jens

p.s. sifu und eskalator werden meine beiden nächsten messer sein!
 

Andreas

Mitglied
Hast Du bei Wolfster mal gefragt???
An Smaragd: Ich denke schon.

[Dieser Beitrag wurde von Andreas am 21. Juli 2000 editiert.]
 

Andreas

Mitglied
In der Gerüchte-Küche munkelt man, das R.E.K.A.T komplett aufhört. Irgendwie soll da was mit Spyderco geplant sein. Weiß da jemand was drüber???

[Dieser Beitrag wurde von Andreas am 29. Juli 2000 editiert.]
 
ich weiß nur, das der eskalator auch eingestellt wurde und ich habe einen prototyp von einem spydi gesehen, der dem eskalator wie aus dem gesicht geschnitten war!!! aus ziemlich sicherer quelle weiss ich, das der spydi"eskalator" kommt incl. trainer(nix scharf)

jensderinformierte

[Dieser Beitrag wurde von ModifiedTanto am 31. Juli 2000 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von ModifiedTanto am 31. Juli 2000 editiert.]
 
auf meinen hobbit warrior warte ich noch immer. und jetzt auch noch auf einen sifu. die unendliche geschichte.

jens

p.s. habe noch einen hobbit warrior proto zu verkaufen. echt beschissene verarbeitung und beschichtung, aber wer drauf steht. (100% steril)

p.p.s. der toolshop hat noch ein utility neck knife da!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
hab mich noch mal umgehört: rekat gibts noch und wirds wohl auch noch geben. haben noch einige sehr interessante neuigkeiten auf lager!!!! eskalator von spyderco ist beschlossene sache.

R A I M U N D : talonite ist auch bei rekat im kommen. carnivore gibts schon in talonite.
onestopknifeshop.com/store/rekat-carnivore.html


jens

[Dieser Beitrag wurde von ModifiedTanto am 31. Juli 2000 editiert.]
 

judge

Mitglied
ModifiedTanto,
der Escalator war ein Design von Bram Frank,
der hat jetzt als erstes Messer der zukünftigen Spyerdco Martial Bladecraft (oder so) Serie den "Gunting" entwickelt. Gleiches hochinteressantes Verwendungsprinzip, das neue Spyderco-Verschlußsystem, im Prinzip ein verbesserter Escalator. Trainer und stumpfes "close range medium impact tool" wird´s auch geben, plus Trainingsvideo zur Verwendung. Spyderco steigt ernsthaft in den Selbstverteidigungsmarkt ein, ein cooles Design von Jim Keating ist auch schon beschlossene Sache. Interessant...