Reinigung eine Messers

Viriatus

Mitglied
Hallo zusammen,

am Wochenende habe ich auf einem Treffen ein kleines, nettes Messer gefunden, :super: so ganz tief in den Dreck eingegraben. Dementsprechend sieht es auch aus, also meine Frage. Wie mache ich es am besten sauber? :confused:
Ganz auseinanderbauen und einfach ins Spülwasser tauchen? Denn das ist aus meiner Sicht die einzige Möglichkeit, denn es sieht wirklich tiefendreckig aus.
Die zweite Frage bezieht sich auf die Spitze. Es handelt sich meiner Meinung zwar um kein "gutes" Messer, dennoch würde ich die arg mitgenommene Spitze gern wieder richten. Für jegliche Vorschläge bin ich sehr dankbar.

carpe noctem

Der Kelte :teuflisch
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Reinigung: genau so. mit der Bürste abschruppen, abtrocknen, fertich.
Spitze: je nachdem wo und wie gross die Macke ist, reicht eventuell ein neuer Schliff aus. Das bekommste mit einem Schleifstein/Lansky hin. Ist nur eine Sache des Materialabtrags.

Gruesse
Pitter
 

Moppekopp

Mitglied
Hi viriatus!

eine Möglichkeit wäre auch ein Ultraschlabad! Solche Bäder werden in Laboratorien, Goldschmieden, etc verwendet. Also wenn du so jemanden kennst, frag den mal.

Hab jetzt erst den Link gelesen, da war ja die Möglichkeit mit dem Ultraschalbad genannt - Sorry! Wieder ein klasischer Fall von erst lesen - dann schreiben!:D

Gruß Moppekopp
 
Zuletzt bearbeitet: