Regenschirm mit Tragegurt gesucht!

darkblue

Mitglied
Nachdem hier ja auch schon nach Taschen, Notizblöcken oder dergleichen gefragt wurde, versuche ich einfach mal mein Glück.

Ich bin jetzt nicht unbedingt ein Survival-Typ, aber dennoch ein ziemlicher Naturliebhaber, der stundenlange Spaziergänge bei jeglichem Wetter genießt.

Als Ersatz für mein derzeitiges, schon recht geschundenes Exemplar, bin ich auf der Suche nach einem Regenschirm ausreichend groß für eine Person UND einem Tragegurt.
Nachdem dies vor einigen Jahren überhaupt kein Problem war, scheine Schirme mit Tragegurt inzwischen fast vollständig vom Markt verschwunden zu sein.

Kennt jemand von euch eine Bezugsquelle (ich meine jetzt nicht irgendwelche Werbeschirme mit bunten Bändchen, sondern schon Qualitätsprodukte mit entsprechender Optik)?

regards
 
Zuletzt bearbeitet:

WiCon

Mitglied
Da fällt mir auf Anhieb einer von Jack Wolfskin ein. Sollte dir jeder vernünftige Sportshop, der Jack Wolfskin Artikel führt, besorgen können. Gibt es auch bei Globetrotter . Wenn dich das Logo nicht stört...

Gruß WiCon
 

darkblue

Mitglied
Hi Wicon

Danke für die Antwort.
Wolfskin war auch mein erster Gedanke, also hatte ich da mal per e-mail nachgefragt.

Der "Rainman" hat keinen Tragegurt und es ist auch keiner als Zubehör lieferbar.

Der "Weather-Report" ist mir einfach zu groß!

[edit] Da Globetrotter die Schirme beide inkl. Schultergurt anbietet, habe ich jetzt testweise einfach mal den Rainman bestellt. Bin mal gespannt, ob das Angebot auf deren HP richtig ist, oder die Auskunft, die man mir seitens Jack-Wolfskin per e-mail erteilt hat. [/edit]

regards
 
Zuletzt bearbeitet:

WiCon

Mitglied
Ist schon komisch, wenn Globetrotter explizit schreibt: mit Hülle und Schulterriemen. Na sei´s drum.

Wenn Du garnichts anderes findest: Diy.
Man nehme: einen Kameratragegurt oder einen Schultergurt von einer Reisetasche mit zwei Karabinerhaken, zwei Streifen Leder, zwei dazu passende D-Ringe, zwei Hohlnieten und - nicht zu vergessen - einen Regenschirm.;) Einen Streifen Leder mit D-Ring direkt unter dem Griff zusammennieten, den anderen so, dass er ziemlich eng an der Schirmspitze anliegt. Dabei die Lederstreifen zu einem Kreis formen, die Enden überlappen sich. In der Mitte zusammendrücken, in die eine entstehende Schlaufe den Schirmstock, in die andere den D-Ring. In der Mitte vernieten. Du kannst die Lederstreifen am Stock ankleben, oder bei Holz auch annageln.
Ich hoffe, ich habe mich unverständlich genug ausgedrückt, sonst muss ich es nochmal versuchen.:D

Grüße

WiCon
 

darkblue

Mitglied
Hi Wicon

Bin mal gespannt, wie das Teil ankommt.

[Edit] Der "Rainman" selbst besitzt keinen Tragegurt und es läßt sich auch keiner daran befestigen, da dem Schirm jegliche Spitze fehlt, an der man etwas befestigen könnte. Der Schirm wird jedoch mit einer Schutzhülle ausgeliefert, die mit einem Tragegurt versehen ist.[/Edit]

Ansonsten vielen Dank für Deine Anleitung. Ich finde sie schon recht verständlich. Für den Fall der Fälle werde ich sie berücksichtigen.
Allerdings gebe ich zu, daß ich nicht zu den zahlreich vertretenen Bastlern hier gehöre. Wenn ich etwas irgendwo fertig kaufen kann, ziehe ich das immer vor.

regards
 
Zuletzt bearbeitet: