Ready to use Akkus bei LIDL

ex Vento

Premium Mitglied
Wollte nur kund tun, daß es z.Z. bei LIDL ready to use Akkus gibt. Erhältlich sind 4xAAA, 4xAA und 9V Block. Habe mal zum testen die AA mitgenommen. Sollen 2100mAh haben. Kostet 2,99€.
 

Sanug

Mitglied
Zum gleichen Preis gibt es auch 2xC (4000 mAh) und 2xD (ich glaube, die haben 4500 mAh). Nicht uninteressant für eine alte Maglite oder so. Ich wollte schon ein Thema deswegen aufmachen, aber Billigakkus dürften hier wohl kaum jemand hinter dem Ofen hervorlocken, also habe ich es gelassen.

Die 4xAA habe ich mit meinem IPC-1L mal geladen. Die Nennkapazität wird erreicht. Bei den AAA-Akkus war ein Ausreißer nach unten in den Packung. Für den Preis kann man mit Sicherheit keine Eneloop-Qualität erwarten. Für anspruchslose Anwendungen mögen diese Akkus interessant sein, in einer High End-Taschenlampe sind sie mit Sicherheit fehl am Platz.

Mit den "Tronic"-Akkus von Lidl vor zwei Jahren hatte ich übrigens miserable Erfahrungen gemacht und mir geschworen, nie wieder Geld für solchen Schrott zu verbrennen. Ich will hoffen, dass die aktuellen Akkus nicht aus der gleichen Fabrik kommen. Ich habe aber ein ungutes Gefühl.
 

mixery

Mitglied
ich habe mir auch 6 zellen der größe "baby" oder "C" gekauft und mit dem "Voltcraft Charger Manager 2020+" getestet:

gekauft und entladen:
Akku 1: 3462 mAh
Akku 2: 3674 mAh
Akku 3: 3375 mAh
Akku 4: 3498 mAh
Akku 5: 3373 mAh
Akku 6: 3638 mAh

wieder geladung & entladung ladung:
Akku 1: 4137 mAh
Akku 2: 4190 mAh
Akku 3: 3904 mAh
Akku 4: 3862 mAh
Akku 5: 3819 mAh
Akku 6: 4123 mAh

2. mal geladen und wieder entladen:
Akku 1: 4203 mAh
Akku 2: 4249 mAh
Akku 3: 3955 mAh
Akku 4: 3907 mAh
Akku 5: 3851 mAh
Akku 6: 4179 mAh

innenwiderstand gemessen mit ELV ALC 8500-2 expert
Akku 1: 14 mOhm
Akku 2: 16 mOhm
Akku 3: 14 mOhm
Akku 4: 14 mOhm
Akku 5: 15 mOhm
Akku 6: 16 mOhm

die 4 mignonzellen habe ich nicht so genau getestet aber die kapazitäten waren bei allen vieren wie bei den obrigen in ordnung. die innenwiderstände waren wie folgt:

akku 1: 28 mOhm
akku 2: 28 mOhm
akku 3: 27 mOhm
akku 4: 30 mOhm

beim 9v block war die kapazität auch ok. innenwiderstand aber nicht gemessen. bei den 4 monos bin ich noch am laden, die erste entladun nach dem kauf war unauffällig. sind wohl auch ok. das sind die ersten discount akku´s, die die versprochenen daten auch einhalten. wie das in einem jahr aussieht, muß man natürlich abwarten...
 

ex Vento

Premium Mitglied
Die Akkus machen bis jetzt einen guten Eindruck. Meine Exemplare wurde 6/2010 produziert und lieferten aus der Packung für 1 Std. 50min. Saft für meine Jetbeam MKII:super:
 

Behnie

Mitglied
Habe mir 60 von den Mignon's gegönnt und initial einen Refresh mittels BC-900 Ladegerät durchgeführt (Entladestrom: 350ma).
Ergebnis:
4 Zellen erreichten nicht die angegebene Kapazität (niedrigste: 1900mah).
4 Zellen über 2350 mah, ein Totalausreißer nach oben ist mit 2600mah zu "beklagen".
Für den Preis bin ich mehr als zufrieden, allerdings ist noch unklar, wie es mit der tatsächlichen Selbstentladung aussieht...

mfG

Behnie