Rat Cutlery Izula Beschichtung lebensmittelecht?

Didgi

Mitglied
Hallo Leute,
Ich habe mal gehört dass man bei Lebensmitteln damit vorsichtig sein soll. Weiss da jemand was davon?

Ich wäre für eine Antwort dankbar.

Didgi
 

Vince

Mitglied
Solange du es nicht stündlich ableckst sollte nichts passieren.

Ernsthaft, selbst wenn die Beschichtung "nicht zum Verzehr" geeignet ist und du dir hin und wieder nen Apfel schneidest sollte die Konzentration so gering sein, dass es keinerlei gesundheitsbeeinträchtigende Wirkung hat.
 

JoBe

Mitglied
DIE Beschichtung des RAT-3 gibt's doch gar nicht, da je nach Stahl verschiedene Beschichtungen aufgebracht sind. Das Ontario RAT-3 (und RAT-7) aus 1095 ist phosphatiert, aus D2 ist es schätzungsweise pulverbeschichtet, wie auch das Izula.
 

felix78

Mitglied
DIE Beschichtung des RAT-3 gibt's doch gar nicht, da je nach Stahl verschiedene Beschichtungen aufgebracht sind. Das Ontario RAT-3 (und RAT-7) aus 1095 ist phosphatiert, aus D2 ist es schätzungsweise pulverbeschichtet, wie auch das Izula.

Ööhm...
JoBe, dir ist aber auch aufgefallen, dass es (in beiden Themen) um die Beschichtung von ESEE, bzw Rat-Cutlery ging/geht.
Sicher beschichtet jeder Hersteller anders, ich denke das ist jedem klar.

Wie dem auch sei, jede Zigarette oder Flasche Bier ist schädlicher (ausser der Hersteller weißt direkt drauf hin, dass man sein Messer nicht essen darf!!).
 
Zuletzt bearbeitet:

JoBe

Mitglied
felix, ist Dir denn aufgefallen, daß der zweite Thread die Unbedenklichkeit von Phosphatierungen behandelt, ESEE-3 und Izula aber überhaupt nicht phosphatiert sind, wohl aber das Ontario RAT-3 in 1095?
 

felix78

Mitglied
@JoBe
Ja, da hast du wohl Recht. Nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.
Aber was macht man, wenn man keine eindeutige Aussage treffen kann???
Man fragt den Hersteller!!!

Hier die Antwort bezüglich der Gesundheitsschädlichkeit von Mike Perrin,
Co_Owner von ESEE
Damit sollte wohl, zumindest für ESEE Beschichtungen, genug gesagt sein! ;-)
_____________________________________________

Dear Mr. XXX (hab ich nachträglich enfernt)

No.
The coating is not harmful in food preparation. We have a few chefs even that use the knives every day. Mike


Co-Owner, ESEE Knives and Randall's Adventure
Izula and ESEE Knives and Gear
http://www.eseeknives.com
http://www.jungletraining.com


----- original message -----
From: hab ich auch mal weg radiert ;-)
Sent: Thursday, March 24, 2011 4:50 AM
To: info@eseeknives.com
Subject: Coating on your knives


Dear Mr. Randall,
dear Mr. Perrin,

first of all, sorry for my bad english. I am from germany and registered in a big knife forum here.
Since a few days we have a hot discussion about the coating on your knives.
A member asked, if there could be any problems with the preparation of food.

So here my main question. Is the used coating harmful for humans, if some small particles get in the food.
A short statement from you would be very useful.

Thank you and best regards

XXX


PS: Keep up the great work. Your knives are just great!!!

____________________________________________
 
Zuletzt bearbeitet: