Rarität: Kitaeji Tsuchime 185 (Großes Jagdmesser von Tsukase Hinoura)

DICTUM GmbH

Mitglied
Rarität: Kitaeji Tsuchime 185 (Großes Jagdmesser von Tsukase Hinoura)

719048_01_P_WE_8.jpg

Jagdmesser aus Shirogami-Stahl feuerverschweißt mit Suminagashi-Mehrlagenstahl. Polierter Handschutz. Griff Palisander. Scheide Ho, bambusumwickelt.

Jagdmesser von Tsukase Hinoura
Es liegt in der Tradition der japanischen Klingenschmiede, ihr Handwerk ein Leben lang zu verfeinern. Wer diesen Weg beschreitet, findet im "Spiel mit Feuer und Eisen" eine ständige Herausforderung, die zu außergewöhnlichen Leistungen motiviert. Nicht selten geht das Bemühen des Schmieds weit über das pragmatisch Notwendige hinaus und die Arbeit selbst gerät zur kulthaften Handlung. Dabei entstehen Klingen, die uns in ihrer handwerklichen Perfektion in Erstaunen versetzen und für den Meister ein Quell tiefer Befriedigung sind. Die Jagdmesser von Tsukase Hinoura sind beeindruckende Beispiele dieser konfuzianischen Arbeitsethik. Er verwendet als Schnittstahl ausschließlich Shirogami, der mit Magneten aus dem Sand des Flusses Hino gewonnen und in der Holzkohlenglut erschmolzen wird. Durch wiederholtes Ausschmieden, Brechen und Feuerverschweißen des ursprünglich porösen Materials wird das Gefüge homogenisiert, bevor es der Schmied mit weicheren Stählen laminiert um daraus die Klinge für das Tsuchime zu formen. Mit Natursteinen feinst poliert, spiegelt die archaische Form dieser Messer die Reinheit des Klingenstahls unmissverständlich wider. Sie sind beidseitig angeschliffen und vom Meister signiert. Shirogami-Stahl ist nicht rostfrei.

Klingenlänge 185 mm, Klingenstärke ca. 6 mm, Gesamtlänge 320 mm, ca. 350 g.

Nur noch 1 Stück auf Lager: 1.300,00 €
inkl. MwSt. je Stück zzgl. Versandkosten.
alter VK: 1.594,60 €

Produkt im Webshops bestellen: Jagdmesser von Tsukase Hinoura im DICTUM Shop


:encouragement: Alle unsere Sonderverkauf-Messer finden Sie >> hier <<
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben