Quellen zur Entwicklung des Bowiemessers

In Anzeigen für Bowiemesser finde ich teilweise Angaben wie:

"im Stil der Messer um 1850",
"im Stil der Messer zur Zeit des Kalifornischen Goldrausches" oder
"entspricht den Cowboymessern um die Jahrhundertwende".

Welche Bücher und Zeitschriften gibt es zur Entwicklung des "Bowieknife" (Form, Größe, Materialien, Hersteller, ... )?


Helmut
 

Wolfgang Dell

Mitglied
Hallo Helmut (danke auch für deine mail)
da gibt es eine ganze Menge Literatur. Ich habe schon einige Bowies nach original Vorlagen gebaut, es gibt hier in Deutschland einige sehr gute Sammler.
1. "A Sure Defence, The Bowie Knife Book"
Kenneth j. Burton

2. "Knifemakers Of Old San Francisco"
Bernard R. Levine
kannst du bestellen bei ihm

3. The American Bowie Knife
by Adams suche ich selbst ca. $500.-)

4. "Bowie Knife"
Raymond W. Thorp
habe ich soeben verschenkt, da doppelt

Mein nächstes größeres Projekt, eine Replika eines California Bowies von Michael Price.
Bei den Recherchen hat mir Bernard Levine sehr geholfen.
Also, wenn du mehr wissen willst, ruf mich an
Wolfgang

[Dieser Beitrag wurde von Wolfgang Dell am 09.01.2001 editiert.]
 
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für die prompte Bedienung. Deine Angaben habe ich heute folgendermassen "verarbeitet":

  • Zu A sure defence , The Bowie Knife Book finde ich weder bei amazon.com noch in der Datenbank amerikanischer Bücher bei KNO etwas; auch nicht mit deiner ISBN-Nummer (0731613775). Ich hoffe, ich habe sie richtig notiert.
  • Knifemakers of Old San Francisco habe ich heute bestellt (Knife World).
  • Für The antique American Bowie Knife habe ich bei amazon eine Antiquariatsanfrage gestartet.
  • Bowie Knife lag schon 1999 unter dem Weihnachtsbaum

Amazon hat 14 Tage für die Recherche angesetzt. Dann teilen sie das Ergebnis mit. Zum Glück bin ich nicht verpflichtet das Buch zu kaufen, sollten sie tatsächlich eins auftreiben. $500.- ist mir doch etwas happich. Ich informier dich über das Ergebnis der Suche.

Mr. Operator, warum klappt die Liste nicht mit dem Zusatz type=1 ?

Gruß Helmut
 

Matthias

Mitglied
Hallo Helmut,

das Buch "a sure defence" habe ich neulich zufällig im Katalog von Hudson-Bay Trade gesehen. Da gibts auch noch andere Bücher über am. Messer.
Die Adresse habe ich grade nicht dabei, mail sie Dir morgen.
Vielleicht weiß sie auch hier jemand?
Der Katalog kostet zwar was, glaube 10 DM Schutzgebühr ist aber auch sonst interessant.

Grüße aus Esslingen,
Matthias.
 
Hallo Leute,

hab auch noch eine Adresse gefunden,

MESSER SPEZIAL

Freia u. Horst Heinle
Frauenwaldstr. 5 a
61231 Bad Nauheim
Tel. 06032-87852
FAX: 06032-87852

Haben eine graße Anzahl von amerikanischer Literatur und eine ganze Menge Zubehör für´s
Messerbauen einfach mal anrufen.

Katalog koset 10 DM Schutzgebühr, deswegen anrufen! ;-)

Grüße aus Karlsruhe
Micha
 

Matthias

Mitglied
An Helmut und alle Interessierten,

die versprochene Adresse:

Hudson`s Bay
Indian Trading Post
Wieshof 2
93199 Zell
Fon: 09468/352
Fax: 09468/460
Net: www.hudsons-bay.de
Mail: hudsons-bay@t-online.de

Hoffe, ich habe alles richtig abgeschrieben.
Der Katalog ist sehr interessant, auch für Hobby-Messermacher, Klingen, Leder, Horn usw. Auch Tomahawks und Plainsman-Bogen usw. Schöne Sachen halt.

Grüße aus Esslingen,
Matthias.