Puma Whit Hunter

SME V

Mitglied
Hallo,
Habe ein altes Puma Auto Messer Geschenkt bekommen
wolte mal fragen op jemand von euch weis wie es mit dem Alter von dem Teil steht es hat die nr:23872 gut es ist schon benutzt und auch schon nachgeschliffen aber ich mag das Teil (jugend traum)wolte mir auch das mit Hirschhorngriff besorgen deswegen wie sind den da die unterschiede vom Whit Hunter 2 zum 1 und ist der Stahl bein ersten besser?Ich weis ist nichts besonderes aber irgentwie ein Geiles Teil.

Vielen Dank für eure Hilfe!!!

Gruß
Georg :D
 

luftauge

Mitglied
Alter/Nummer

Ich meine, dass hier vor einiger Zeit ein thread zum White Hunter lief, kann ihn aber nicht wiederfinden.

Zur Nummer:
Die scheint "nur" eine Art Teil-/Artikelnummer zu sein, muss wohl eine Solinger Eigenart sein, ähnlich wie bei Herbertz.
Mein WH II hat die Nr. 282 100 bzw. 28 2100,
während das/die Systemmesser Pferd ("Pfui Deibl") ;) 282 305-307, und das Systemmeser Jagd (auch "Pfui Deibl") ;) 282 102-06-07 eingestempelt/geätzt hat/haben.

Die WH-Serie gibt es wohl seit den 1950ern, Unterschied ist wohl hauptsächlich der Erl, beim Auto und Hirschhorn durchgehend und beim Kraton mit halbem Flachspitzerl.

Ach ja:
Eine Version hat auch eine "Anreißschneide" vor dem Handschutz, ist wohl die mit dem Hirschhorngriff, die wird sogar als "Jet-Piloten-Überlebensmesser" in Luftfahrtkatalogen angeboten (darum ging es auch in dem Beitrag, den ich nicht wiederfinden kann - von wegen Cockpitkanzel aushebeln und ähnliche Horrorgeschichten :argw: :D)

Gruß Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:

zorro_43

Mitglied
Jo, ich hab auch so ein Auto-Messer.
Meins müsste ich so ungefähr `85 oder `86 gekauft haben. Da steht auf dem Handschutz die Nummer 18481.
Vielleicht hilft dir das ja.
(OT: Ich finde das Messer sehr unpraktisch, besonders die Beilschneide am Rücken ist überflüssig und stört.)

Zorro
 

SME V

Mitglied
Hi,

Meins hat auch ne anreis schneide!!! Steht überingens Auto Puma Allzweck Messer drauf Inox Germany ich finde die Klingenform ganz wizig ist wie gesgagt ein Jugentraum ist natürlich högstens zu hauen geeignet na ja so ein stück Wurst wird es auch noch schaffen! aber die Kling hat was gefällt mir halt eben die nummer vom Modell ist Überingengens 6390 auf der Parierstange ist die andere nummer eingestanzt (23872)und hat ne Lederscheide wo der Puma Dreidimensional hervorgehoben ist und alle Nieten das Puma Zeichen haben auserdem hat es keinen Drucknopf sondern einen Messing stift zu Verschliesen.Also Zoro dann könte ja deine Messer aus 81 stammen meins hat die Endnummer 72 vieleicht 70 ger Jahre vermute ich jetzt mal?

Gruß
Georg :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

porcupine

Super Moderator
White hunter/Automesser

Ich mußte ja gestern wieder mal schmunzenln: als Erinnerung an die Jugendzeit schaute ich mir den "Schatz im Silbersee" an und habe spaßhalber mal mitgezählt, wieviele Puma Automesser bzw. WH dort benutzt wurden: Nicht weniger als sechs, von den Guten, den Bösen, den Indianern und wasweißich. Aber daher rührte auch bei mir schon damals der Wunsch, so ein Messer zu besitzen, und ich habe es noch heute als eines meiner vielbenutzten "größeren" Messer im Gebrauch: Hacken, Hämmern, spalten, Leinen kappen mit der Anreißschneide, und der Stahl macht wirklich was mit. Ich habe probehalber schon mal Nägel damit gekappt, es blieb nicht die geringste Spur an der Klinge, während ein Vergleichsmodell aus 440A dabei ordentliche Scharten bekam! Selbst der Test "Messer in einen Baum hämmern und sich draufstellen" wurde mit Bravour bestanden. Ach ja, es hat glaub' ich 'ne Nummer mit Endung 81.
 

luftauge

Mitglied
Re: Alter/Nummer

Original geschrieben von luftauge
Ich meine, dass hier vor einiger Zeit ein thread zum White Hunter lief, kann ihn aber nicht wiederfinden.
...

:argw: :argw:
Jetzt weis ich auch, warum ich ihn hier nicht wiederfinden konnte:
Weil es die Artikel-Beschreibung eines Verkäufers zum SEK-Messer von Weber war, bei e+++ heute gelesen (das mit dem Haubenentriegeln vor dem Auslösen des Schleudersitzes).

Ich sach nur, aal prooters :D :lach:

Gruß Andreas
 
Zuletzt bearbeitet: