Preisunterschiede Spyderco

Annihilator

Mitglied
Hallo allerseits,

ich werfe ja immer wieder ein Auge auf diverse Spyderomodelle.
Allerdings fällt es mir schwer diverse Preisunterschiede nach zu vollziehen.
Ich hatte schon interesse an dem ein oder anderem modell.
Generell kommt bei mir ja nur Flachschliff in Frage.
Aber wo liegt z.B. der unterschied zwischen diesen beiden:

http://www.boker.de/taschenmesser/spyderco/01SP590.html = Spyderco Tenacious
http://www.boker.de/taschenmesser/spyderco/01SP591.html = UK Penknive green

Liegt es am Stahl? An der Mechanik?

Welchen Mechanissmus bevorzugt ihr? Was währe in dieser Größenklasse
ein solides Messer welches auch für Outdoor Aktivitäten geeignet ist?

Anmerkung von Peter1960: Bitte bei Links die Messerbezeichnung anführen, dann wird auch noch in einigen Jahren erkannt, worum es hier geht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

chamenos

Super Moderator
Liegt es am Stahl? An der Mechanik?

Ja, - am Stahl.

Nein, - nicht an der Mechanik (naja, - vielleicht ein klitzekleines Bißchen)

Es liegt vor allem am Herstellungsland:rolleyes:

Das eine wird in China, das andere in den USA hergestellt.


Zu deinen übrigen Frage empfehle ich einfach mal ein bißchen hier bei den Spydercos rumzulesen.... die Frage nach dem Preisunterschied hättest du dir so auch leicht alleine beantworten können.

Gruß
chamenos
 

excalibur

Super Moderator
N´abend, in der Tat unterscheiden sich beide Messer erheblich, ob dies für Deinen Verwendungszweck maßgeblich ist mußt Du entscheiden. Zu beiden Messern gibt es über die Suchfunktion haufenweise Futter. Das Tenacious ist ein solider User, mit einfachem Klingenstahl und komplett in China gefertigt. Das UK Pen Knife hat einen "Hochleistungsstahl" und dürfte in Verarbeitung und Finish einige Ligen höher spielen. Jedoch hat es keine Klingenarretierung !!!
Mach was draus Excalibur
 
G

gast

Gast
Ich geb auch mal meinen Senf dazu, da ich im Prinzip beide Messer habe: das UK PK foliage green G10 und das Ambitious als kleinsten Bruder des Tenacious.
Wie excalibur schon schrieb, spielen die beiden Messer in zwei verschiedenen Ligen. Das UK PK ist das slipjoint Analogon zum Caly 3 und vom Finish her nach meinen Begriffen perfekt. Beim Tenacious ist alles ein bisschen einfacher, was du am Gewicht und der Stahlsorte auch sehen kannst. Versteh mich nicht falsch, du wirst auch mit dem Tenacious glücklich sein, denn es ist ein gutes Messer.
Meine Empfehlung wäre allerdings, du legst noch ein bisschen was drauf und kaufst dir bei Susanna Niedermaier von selected-knives (@admin: darf man so etwas hier eigentlich schreiben) ein buntes Delica für 72 Euronen.
Dann hast du schon mal einen Eindruck, was Spyderco ausmacht.

LG
Marcus
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
I... und kaufst dir bei Susanna Niedermaier von selected-knives (@admin: darf man so etwas hier eigentlich schreiben) ein buntes Delica für 72 Euronen.

So etwas darf man schreiben; solange, bis ich den Eindruck habe, Händler schicken Jubelkunden gezielt ins Forum. Und das passiert regelmässig - ganz aktuell gabs den Fall, dass ein Händler Kunden mit Rabatten bezahlt hat, wenn sie seinen Namen in Foren nennen. So läufts natürlich nicht.

Und ja, da der Shop in letzter Zeit etwas sehr häufig genannt wird, habe ich den auf dem Radar. Grundsätzlich sollten Leute in der Lage sein, google zu bedienen und Shops zu finden. Das Messerforum ist in erster Linie ein Messerforum, kein Schnäppchenführer.

Pitter