Politische Entwicklung zum Thema Messer in der Schweiz

skalder

Mitglied
Hallo werte Gemeinde,

Hier mal ein kleiner politischer Update aus einem kleinen Land hinter dem Rhein.

Linke und rechte Politikerinnen fordern ein MesserVerbot

Es wird mal wieder ein bewusst verfälschtes Bild kommuniziert zu diesem Thema. Sicherlich, Jugendgewalt ist ein ernstzunehmendes Thema und möchte ich in keiner Weise entschärfen. Haben wir doch damals mit dem Schengen-Beitritt eine mehr oder weniger intelligente Entwicklung vorgenommen und schon sägen die Politiker wieder an dem Stuhl rum.

Ich werde mal die Augen drauf haben und je nach Entwicklung dann die weiteren Schritte durchdenken. Eine IG/Initiative wie sie damals durch das MF lanciert wurde scheint bisher der beste Schritt in dieser Situation zu sein.:super:

Es grüsst,
Urs
 

skalder

Mitglied
Hallo zusammen,

Um euch up to date zu halten geht's hier weiter:Der Schnellschuss

Noch ist nicht aller Tage Abend und für den politischen Irrsinn und Aufscheucherei hats noch genügend Platz.

Es grüsst,
Urs