Polieren von hellen Hölzern

asie-messer

Mitglied
Hallo,
ich habe eine Frage zum Polieren heller Hölzer.
Bei meinem letzten Messer habe ich am Griff eine Kombination von Peroba Rosa und schwarz-rotem Micarta ausprobiert.
Beim Polieren setzt sich der dunkle Schleifstaub in den Poren des Holzes ab. Habt ihr einen Tip wie sich das irgendwie vermeiden lässt?
Ich habe das Holz so gut es ging wieder abgeschliffen und nur geölt.
Hier fehlt mir aber der Glanz am Holz.
Bilder findet ihr unter http://www.asie-messer.de
Es ist das Messer Peroba Rosa.

Danke und noch viele kreative Ideen

Andy
 

no bird

Premium Mitglied
Hallo Andy

ich kenne das Problem und habe mich da auch schon geärgert.

ich klebe die verscheidenen Materialien ab und bearbeite sie einzeln nacheinander , am Schluß wenn ein glatter Übergang erreicht werden soll schleife ich immer über beide Materialien von hell nach dunkel.
Das ist aufwendig , aber eine bessere Metode hab ich noch nicht gefunden , aber bei deinen schönen Messern lohnt sich das .
Für den Glanz im Holz nehme ich CCL Ölbolitur für Messergriffe.

Ich hoffe das hilft Dir ein bischen .

Grüße aus dem Neckartal ... Norbert
 

Blacky

Mitglied
Du könntest auch mal probieren, ob das Ergebnis besser wird, wenn du erstmal das dunklere Material abklebst und nur das helle polierst, damit dort die Poren "verstopft" sind. Danach dann über beide drüberpolieren.