Pinnacle

Tach Leute!
Habe mir letzte Woche ein Benchmade Pinnacle
mit combo edge, von ACMA Reus bestellt.
Jetzt sehe ich daß toolshop es für 60.-DM billiger hat.Na ja, bad luck.
Aber mal ernst,hat jemand schon damit gearbeitet?
Es sieht ein wenig nach einem Sebenza aus aber zu einem extrem fairen Preis oder?
Wenn man bedenkt daß das Griffmaterial das gleiche ist und der Klingenstahl nur im Vanadium zusatz (beim BG 42 vom Seb.)abweicht.
Eure Meinung dazu!

raven

raven
 

Dussel

Mitglied
Hallo Raven,

BG42 ist (so weit ich weiß) schon ne Ecke teurer, und sicher auch ein wenig besser als ATS34, und auch bei der Verarbeitungsqualität liegt das Sebenza locker zwei Klassen über dem Pinnacle. Aber vom Preis-Leistungsverhältnis her hast Du auf jeden Fall die richtige Wahl getroffen. Ich würde mir auch eher 3 Pinnacles als ein Sebenza kaufen - na ja, kommt auf den Preis an
wink.gif

Da ich aber weder das eine, noch das andere besitze, sondern beide bisher nur mal in der Hand gehabt habe, können Dir Raimund oder andere hier sicher eine qualifiziertere Auskunft geben
smile.gif


------------------
Uli
 

mactheknife

Mitglied
am pinnacle gibts -wenn du ein teil bei guter quality control von bm erwischst- nichts zu meckern. bei meinem ist das lock ok., wenn auch der griff mir zu langweilig war, aber mit bohrer und etwas fantasie kann man sich auf der ti-platine ja austoben. man kanns auch per hitze färben (siehe beitrag buntes titan in der allg. discussion). gutes wekzeug mit defensiv möglichkeiten. viel spass damit.
smile.gif

p.s.:welcome im forum


------------------
DON'T CUT YOURSELF
MACTHEKNIFE

[Dieser Beitrag wurde von mactheknife am 22. August 2000 editiert.]
 
Endlich leute!!!

Es ist da! Aber nie wieder bei ACMA Reus,die hatten mein Geld über einen Monat und ich wurde von Woche zu Woche vertröstet.
Hätte ich bloß vorher von Wolfster gewußt.

Nun zum Messer ist echt Klasse super solid und extrem Scharf hab noch keine erfahrung mit ATS 34 (wie schärf ich eingentlich den Wellenschliff nach??? )
Einen Magel hat es allerdings
biggrin.gif
er Clip ist auf der Falschen Seite.!!!
Ich trag es immer in der hinteren rechten Hosentasche und wenn ich es öffnen will muß ich es erst um 180 grad drehen.
Das gibt es beim Sebenza wieder nicht hier ist der Clip auf der richtigen Seite.
Oder irre ich mich hier.
Wer kann helfen.
raven
 

Andreas

Mitglied
Ich trage das Pinnacle als "Daily" und kann Dein Problem nicht ganz nachvollziehen.
Wenn das Messer mit 2 Fingern aus der Tasche gezogen wird, "fällt" es doch fast richtig rum in die Hand (keine Ahnung wie man den Vorgang besser beschreiben soll
cwm3.gif
). Wenn Du im November in Frankfurt auf der Messe bist, können wir uns gerne treffen, zeigen ist viel leichter als beschreiben
smile.gif
.

[Dieser Beitrag wurde von Andreas am 12.09.2000 editiert.]