photon 3 oder led lenser

tooly

Mitglied
hallo leute,

da ich auf meine arclights warte, will ich mir noch etwas kleines für den schlüsselanhänger suchen.
zur auswahl stehen photon micro 2 und 3, led lenser v1 moon oder power.
hat irgendjemand von euch erfahrung mit diesen lampen und kann mir einen tipp geben?
gibt es für die photon in deutschland eine günstige bezugsquelle?

danke im voraus
mfg
tooly:steirer:
 

Armin II

Mitglied
Wie schon mal gepostet: Denn LED Lenser V8 gibts gerade über die Zeitschrift Capital als Werbegeschenk---Probeabo für 6 Wochen incl. LED Lenser für DM 18.- Musst halt dann das Probeabo rechtzeitig wieder abbestellen.
 

ElChocolate

Mitglied
V1 Moonlenser

Habe den V1 Moonlenser und finde ihn auch ziemlich genial. Schlägt die Maglite Solitaire in Sachen Lichtausbeute um Längen. Aber nur im Nahbereich (würde sagen bis 5m), da man den Lichtkegel nicht fokussieren kann!
Nachteil der Lampe: Sie ist für den Schlüsselbund zu groß, finde ich! Ist aber absolut zu empfehlen, wenn man eine Gürteltasche mit Platz für Messer/Tool und Lampe hat.
 

tooly

Mitglied
Habe heute schon Weihnachten gefeiert. Denn die nette Posttante brachte den LED Lenser V1 power, sowie die Photon Micro 2+3.
Erster kurzer Vergleich:
Lichtausbeute des Led Lenser unglaublich, Lichtkegel durch doppelt vergütete Linse wie mit einem Zirkel gestochen. Für die Größe und den Preis absolut top!!!!:super: :super: :super:
Bei der P.M.3 ist die Bedienung der 7 Lichtmodi ganz schön langwierig. Aber wer auf kleine Spielereien steht wird sie lieben.
Ultra klein (hätte ich nicht gedacht)und für die Größe superhell.
Insgesamt reicht die P.M. 2 aber aus ( ist auch wesentlich billiger ).

So jetzt warte ich noch auf die Arclight. Dann werde ich Euch wieder posten !!!
mfg
Tooly
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Aeh - da es eine Arc AAA gibt, hab ich alle Vergleichstests und Anschaffungen von Mini Lämpchen abgehakt ;) Ich hatte diverses Minispielzeugs, ua jede Menge LED Lenser Krempel und was weiss ich noch fuer LED Zeugs. Solitair sowieso. Das ist alles entweder zu gross oder zu gross und zu dunkel. idR letztes.
Sorry, keine direkte Antwort, aber wie gesagt, nach der AAA ist bei mir gut mit Mini Taschenlampen.

Gruesse
Pitter
 

Annapurna

Mitglied
Ich hatte mal eine Photonenpumpe V-8. Die ist mir vom Schlüsselbund abgehauen: hat sich von selbst losgeschraubt :irre: :irre:
Jetzt eine V22 von LEDWAVE. Gibts u. a. bei Globetrotter. Hat eine 1W-LED und 2 AA-Batterien, ist einfach top (wirklich allround!!).

Grüße, Annapurna.
 

Flaming-Moe

Mitglied
Veetec schrieb:
Wie gut schneidet die Photon Micro 2 bzw. 3 im Vergleich gegen eine Maglite Solitaire ab?


Die Photons haben ne weiße LED (sehr viel geringerer Stromverbrauch) und die Solitaire so ne gelbliche Glühlampe. Außerdem sind die Photons kompakter. Meine Wahl wäre eindeutig... :D

Für die Hosentasche / Schlüssel kämen für mich allerdings nur Arc AAA oder CMG Infinity Ultra in Frage. Beide sind in etwa gleich hell, gebaut wie ein kleiner Panzer und gerade letztere leuchtet sehr laaaaaaaange, vor allem mit ner Lithium AA.
 

HankEr

Super Moderator
Mir geht es da genauso wie pitter. Arc AAA und Ende. Klein genug um immer dabei zu sein, für die meisten Anwendungsfälle ausreichend hell, angenehme Haptik, günstige Batterien. Was will man mehr?
 

Veetec

Mitglied
Was ist denn der Unterschied zwischen der Arc AAA Standard und der Premium? Beim Toolshop ist da ein preislicher Unterschied von 10,-€, obwohl sich die jeweiligen Daten nicht zu unterscheiden scheinen.
 

Wotan

Premium Mitglied
Meine erste Wahl wäre die Photon Micro 2 in Weiß oder Türkis. Habe beide und diese Farben sind die hellsten, gefolgt von Blau.
Die Ausführung 2 mit dem Dauerlicht Schalterchen ist M. E. voll ausreichent.Wann braucht man schon mal automatisches Blinklicht bei dem noch der Takt Verstellt werden kann ?
Für den Schlüsselanhänger super da nur ca. 20 Gramm schwer.Sicht mit den oben genannten Farben in bezug auf helligkeit -- Super. :super:

Gruß Markus
 

Palladin

Mitglied
Paßt nicht 100% aber bevor ich einen neuen Tread aufmache:

Eine günstige Alternative zur Microlight II gibt es zur Zeit bei Globetrotter.
Von der Farbe des Kunstoffes und den fehlenden Rillen am Taster mal abgesehen optisch zum verwechseln ähnlich.
Von der Lichtleistung her, keine Ahnung wie groß die Schwankungen in der Produktion sind, ist zumindest meine den original-Photons ebenbürtig !
Die Verarbeitung stimmt, sie macht einen recht robusten Eindruck, die nötige Druckkraft für den Taster ist ein guter Kompromiß zwischen Schutz vor versehentlichem Auslösen in der Hosentasche und einfacher Bedienung. Die Verriegelung mittels Schieber funktioniert einwandfrei.
Das schönste ist jedoch der Preis:
2,50 (in Worten: Zweifuffzich' Euro)
Das ist nur ein gutes zehntel des Originals, oder anders ausgedrückt rund eine halbe Ersatzbatterie !

Wem wie mir eine ARC AAA am Schlüsselbund bereits zu groß ist, dem kann ich die Lampe nur empfehlen. Am besten im Laden kaufen, da kann man die Leuchtkraft zumindest grob testen und ist vor Ausrutschern gefeit.
 

Anhänge

  • led-globi.jpg
    led-globi.jpg
    34,4 KB · Aufrufe: 128