Passaround - Sunwayman T20C XM-L

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Ich habe von Sunwayman (http://www.sunwayman.com) die neue T20C XM-L
zum Testen und für einen Passaround zur Verfügung gestellt bekommen. Thanks Steve :super:

Den Test der Messerforum Taschenlampentester findet ihr hier: http://www.messerforum.net/showthread.php?t=98573.

DSC_53081.jpg


Ablauf:

  • Mitmachen können nur Fördermitglieder
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt
  • Jeder Teilnehmer kann die Lampe 7 Tage testen, dann gehts weiter an den nächsten. Ein Bericht ist zwingend, wer nichts schreibt, ist von zukünftigen Passarounds ausgeschlossen.
  • Wer mitmachen will, schreibt das kurz hier im thread und schickt mir eine mail mit folgenden Daten:
    - Betreff "PA Sunwayman T20C"
    - Kopie vom Führerschein/Reisepass/Personalausweis
    - Unterschriebene Regeln des Passarounds
    - Forumsname, Name, Adresse, Telefonnummer, email

Aus den Daten erstelle ich eine Liste, die ich dem Paket beilege. Dann weiß jeder, an wen er das Paket weiter schicken muss. Die Daten werden natürlich nicht über die Teilnehmer dieses PA hinaus weitergegeben.

Falls ich von jemanden schon die Unterlagen aus einem früheren PA habe und für die, die ich persönlich kenne - bitte in der mail kurz mitteilen, daß man weiterhin mit den Regeln einverstanden ist. Das reicht.

Aber bitte schreibt immer Forumname/Name/Adresse in eure Passaround-mail. Macht mir das Leben leichter

Bitte schreibt, sobald der PA läuft, hier in diesem Thread einen Beitrag - sobald ihr die Lampe erhalten habt und wenn ihr das Paket weiter schickt. Dann weiß jeder, bei wem die Lampe gerade ist.

----

Wichtig! Anmeldungen zum PA bitte nur per mail und vollständigen Angaben!
Anmeldungen/Fragen oder sonstwas per PM oder mails ohne Adressangaben etc. werde ich ignorieren.

Neben mails und Telefonaten auch noch per PM zu kommunizieren, schaffe ich zeitlich einfach nicht mehr. PM ist für privat, nicht für Organisatorisches. Und ich kann auch nicht bei jedem zweiten ne mail hinterher schicken und nach der Adresse fragen. Habt dafür bitte Verständnis.

Pitter
 

dyas-segler

Mitglied
Moin, Moin, hab mir gerade die kleine sunwayman Winkellampe zugelegt, da will ich doch gerne mal was größeres testen - daher
ich bin gerne dabei!
Grüße dyas-segler
 

dyas-segler

Mitglied
Moin, Moin, Lämpchen ist eben zusammen mit dem Heiko Haess Evo angekommen, 2 Batterien rein, zufällig:steirer:hatte ich noch 2 CR123 da und es wurde hell, und zwar ordentlich. Hier gilt das selbe wie beim Evo PA,gibt es Probleme wenn ich die Lampe erst Montag in 8 Tagen weiterschicke, dann kann ich sie ihrer Bestimmung zuführen und mit ins Camp nehmen, da wo sie hingehört. Pitters Geschwindigkeit beim PA hat mich etwas überrumpelt.
Grüße dyas-segler
 

Oliver

Mitglied
Hier gilt das selbe wie beim Evo PA,gibt es Probleme wenn ich die Lampe erst Montag in 8 Tagen weiterschicke, dann kann ich sie ihrer Bestimmung zuführen und mit ins Camp nehmen, da wo sie hingehört.

Da habe ich überhaupt keine Probleme mit. Wegen mir kannst Du die artgerechte Haltung gerne praktizieren.

Schönes Wochenende,
Oliver
 

hornet

Mitglied
Lampe ist angekommen!
Danke Oliver für die süße Überraschung.

Leider macht die Lampe bei mir Probleme, im allgemeine Diskussionen -Thread.
Falls dies der falsche Ort ist, bitte verschieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

hornet

Mitglied
Probleme mit Passaroundlampe Sunwayman T20C

falls dies der falsche Ort ist - bitte verschieben

Ich habe die Lampe gerade bekommen und folgendes Problem festgestellt:
Bei eingelegten 2x 16340 Akkus und im ausgeschaltem Status, kann ich die Lampe durch schütteln zum leuchten/flackern bringen.
Mit einem 17670 Akku konnte ich diesen Effekt nicht reproduzieren.

Der Clicky verhält sich manchmal auch sehr komisch, teilweise lässt sich die Lampe nicht mehr ausschalten.

Ich würde sagen, der Clicky ist defekt!

(es gibt keine sichtbaren Beschädigungen an der kompletten Lampe)

Irgendwelche Ideen, was ich ausprobieren könnte?
-Kontakte werde ich mal heute abend reinigen
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
AW: Probleme mit Passaroundlampe Sunwayman T20C

Irgendwelche Ideen, was ich ausprobieren könnte?

Ja. Mal die Länge Deiner Akkus messen. Was passiert, wenn Du einen 18650 einlegst?

BTW, habs wieder hierher verschoben. Bitte *alles*, was mit einem PA zu tun hat, immer und nur in den PA thread schreiben. Im Forum werden jeden Tag ein paar hundert Beiträge geschrieben. Den einen oder anderen werde ich übersehen ;)

Pitter
 

Zwick2

Super Moderator
Hallo,
die Lampe hat keinen Clicky....:staun:!
Sie wird über einen Piston (zusätzliches Rohr im Inneren) geschaltet.
Der Drücker hinten betätigt nur den Piston.

IMG_4919.JPG


IMG_4917.JPG


Wenn da eine Batterie bzw. ein Akku einen zu großen Durchmesser hat oder sich verkeilt,kann der Piston sich nicht mehr frei bewegen,sprich bleibt hängen und es kommt z.B. dazu,das sich die Lampe nicht mehr ausschalten lässt....:ahaa:

Grüße Jens
 

hornet

Mitglied
Hab jetzt mal nachgemessen.
18650er hab ich leider nicht.

AW 17670er = 66mm
2x CR123 Titanium (lagen bei Lampe bei) = 67mm
2x Trustfire (geflammten) 16340er = 72mm
2x AW 16340er = 68mm

Bei den Trustfire: schon bei leichtem Schütteln der Lampe fängt sie an zu leuchten und lässt sich teilweise nicht mehr ausschalten.

Bei den AW16340er und den CR123: leuchten nur bei stärkerem Schütteln und ausschalten funktioniert wie es soll.

Mit den AW 17670er gibt es keine Probleme.

Daraus schließe ich, dass die Länge entscheiden ist.
Die Lampe ist also nicht defekt, funktioniert allerdings nicht 100% mit günstigen 16340ern.