Papierstahl

Hallo Leute,

ich habe eine Frage bezüglich des weißen und blauen Papierstahls der
japanischen Firma Hitachi.Die Firma DICK bittet ihn an (siehe MM 02/03 Seite 7 unten).Ist es schwierig diesen Stahl zu verarbeiten oder vergleichbar mit 1.2842,1.4034 etc. Habe mal was darüber gelesen das dieser Stahl als Kernschicht verwendet wird und Außenschichten aufgeschmiedet werden (bei jap. Küchenmessern) oder liege ich da falsch.Wäre für jede Info dankbar.

Grüße aus Karlsruhe
Micha

[HankEr: verschoben -> Material Total]
 

Sam Hain

Mitglied
Auf der Seite www.dick-gmbh.de hab ich die Stähle nach Bestandteilen aufgeschlüsselt gesehen. Vielleicht hilft es Dir weiter, wenn Du die Werte in der Stahltabelle hier im Forum vergleichst. Dann bekommst Du evtl. einen Anhaltspunkt für die Eigenschaften.

CU
sam
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Rein von der Zusammensetzung her ist etwa der weisse mit dem C 105 W1 (1.1545 bzw. 1.1554) und der blaue mit 110 W Cr 5 (etwa 1.2519) zu vergleichen. bis auf V beim blauen und sehr niedrigen P-Gehalten bei den japanischen Stählen.
Vorsicht mit dem Gefüge, das kann man auch versauen.