Outdoor Messer 12<9 cm -> ähnlich dem Ka-Bar Becker BK2

DerRüdiger

Mitglied
Hallo Forum!

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
jepp.

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Feststehend.

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Holzschneiden/hacken, Seile durchschneiden, Dosen öffnen -> Alles, was in den Wandern, Survival und Camping-Bereich gehört.

Von welcher Preisspanne reden wir?
Ungern über 100€


Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
Damit man es in der Öffentlichkeit legal tragen kann, sollte es 12cm oder kleiner sein. Am besten so ziemlich genau 12cm =)

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Möglichst Stabil & unverwüstlich =)

Welcher Stahl darf es sein?
Jeder, der die in "Wofür soll das Messer verwendet werden?" Anforderungen erfüllen kann. =)
Er sollte aber möglichst nicht sehr Pflege intensiv sein.

Klinge und Schliff
Drop Point wäre schön, aber es darf auch gern was anderes sein. Hauptsache stabil (deswegen wohl eher eine dickere Klinge) und ohne unnötige Verziehrungen.

Verschiedenes
Nach langem Suchen dachte ich zunächst in dem "Ka-Bar Becker BK2 Campanion Fixed Blade Knife" *Mein Messer* gefunden zu haben. Das einzige Problem ist jedoch: Die Klinge ist über 12cm lang (14cm um genau zu sein) und somit könnte ich vielleicht mit der Polizei Probleme kriegen, wenn ich bei einer Wanderung durch ein Dorf laufe und aus irgenteinem Grund kontrolliert werde.


Ideal wäre also fast genau das Gleiche Messer -> nur eben 2cm kürzer =)

Mit freundlichen Grüßen,
Rüdiger
 

Aeterno

Mitglied
Kurze Info die dein Kaufgesuch eventuell überflüssig macht: Wenn du, wie du schreibst, auf einer Wanderung kontrolliert wirst, dann hast du einen sozial adäquaten Zweck und bekommst keine Probleme.

P.S.: Diese Angabe ist natürlich ohne Gewähr!
 
Zuletzt bearbeitet: