oszillierendes Band beim Bandschleifer

aiguille

Mitglied
Hallo und ein gutes Neues Jahr!
Habe heute meinen neuen Bandschleifer fertiggestellt - er hat drei Rollen. Nun schwingt das Band um ca. 5 mm hin und her. Das ist bei meinem Zweirollen-Bandschleifer nicht der Fall. Hat jemand eine Erklärung dafür oder vielleicht ein ähnliches Phänomen beobachtet?

Gruss aus dem Norden E.Lienhart
 

tueri

Mitglied
Hallo,

ein paar mehr Infos (Rollen ballig oder nicht?) und Bilder von dem Bandschleifer wären bei der Fehlersuche hilfreich....

Grüße,
Holger
 

Erka

Mitglied
Bist du sicher, dass ein und dasselbe Band auf dem einen Bandschleifer ruhig läuft, während es auf dem anderen "oszilliert"?
Ich kenne das von Bändern, die nicht 100% "gerade" verklebt sind.

Grüße
Rainer
 

aiguille

Mitglied
Hallo,

ein paar mehr Infos (Rollen ballig oder nicht?) und Bilder von dem Bandschleifer wären bei der Fehlersuche hilfreich....

Grüße,
Holger

Nun, mein Schleifer ist nicht so perfekt wie diese von den Starkonstrukteuren hier, wo alle Ah! und Oh! sagen...als dass ich schon Bilder schicken wollte, ausserdem noch nicht recht fertig...;)
Die Rollen sind nicht ballig, spielt das eine grosse Rolle, und wenn ja, WIE ballig sollen die sein?
Neujahrsgrüsse EJ
 

tueri

Mitglied
Nun, mein Schleifer ist nicht so perfekt wie diese von den Starkonstrukteuren hier, wo alle Ah! und Oh! sagen...als dass ich schon Bilder schicken wollte, ausserdem noch nicht recht fertig...;)
Die Rollen sind nicht ballig, spielt das eine grosse Rolle, und wenn ja, WIE ballig sollen die sein?
Neujahrsgrüsse EJ

Nun ja, um die Ah!s und Oh!s soll es ja nicht gehen, wichtig ist doch dass dein Bandschleifer zufriedenstellend läuft.
Ich habe unlängst meinen Metabo BS200 auf längere Bänder umgebaut, und musste mit der Position der dritten Rolle ziemlich spielen bis das Band richtig lief.
Ballige Rollen bewirken einen Selbstzentrierungseffekt, inwieweit es ganz ohne geht weiß ich nicht.
Sind denn die Achsen deiner Rollen wirklich parallel?
Hier ein Bild von meinem Metabo (Quik'n Dirty funktioniert aber):

bs.jpg


Vielleicht traust du doch ja doch eins, zwei Bilder einzustellen....

Grüße,
Holger
 

aiguille

Mitglied
Hi Holger,
danke der Mühe. Die Rollen sind wohl kaum genau parallel - weiß auch nicht, wie ich das 100 % hinkriegen soll. Bei meiner Zweirollenmaschine laufen jedoch alle Bänder 100% exact. Hab mal ein paar Bilder angehängt Gruss Ekbert (aiguille)
band1.jpg

band2.jpg
band3.jpg
 

tueri

Mitglied
Hallo,

sieht doch gar nicht so schlecht aus....
Hast du schon mit der Bandspannung experimentiert?
Der Hebel der Spannrolle kommt mir sehr kurz vor.
Über das Verkippen der Spannrolle regelst du ja auch den Bandlauf.
Kommt da ein bisschen Vibration mit ins Spiel ändert sich die Position
der Spannrollenachse über den kleinen Kreisbogen relativ stark...

Grüße,
Holger