ohne worte...

bzw. was lange währt, wird endlich gut:
 

Anhänge

  • ut6mdf.jpg
    ut6mdf.jpg
    23,6 KB · Aufrufe: 621

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original Solinger Schneidteufel, Massivholzplatte, durchgehauen.
Klinge immer noch teufelscharf und keinen Kratzer. Geht also auch fuer Eine Mark Fuffzig

hehehehe:steirer:

SCNR
Pitter
 

Anhänge

  • teufel001.jpg
    teufel001.jpg
    10,4 KB · Aufrufe: 501

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
hehehe, nix fuer ungut, Modi. Sind beides tolle Messer, keine Frage. Nur bei Bildern dieser Art juckts mich immer :irre:

Gruesse
Pitter

Nein, das Socom Mini hau ich da nedd durch, no chance
 

smaragd

Mitglied
geh pitter,
beim UT 6 liegt der Hammer doch nur als Hintergrund.
Das Brett hat der per "Knopfdruck" perforiert.!!!
OK. es ist ein Schieber.

lol
smaragd
 
so pitter, jetzt habe ich mich wieder von dem schock erholt, puuuuh.
du kannst aber auch nicht ein fixedblade mit einem double action otf vergleichen.:ahaa:
bei diesen us-tests ging es ja um die verriegelung. dein vergleich war also soooo dermaßen unfair und gemein... schluchz ..., daß du mir sofort dein neues miniSOCOM für erprobungszwecke zuschicken mußt!:steirer: natürlich erst, nachdem die überweisung auf meinem konto eingegangen ist...:D :steirer: :D
 

Nidan

Mitglied
Jo, sag mal haben denn die keine Nägel nehr in den USA ???

Aber mal im Ernst, du schreibst das untere würd 5 mal soviel kosten wie das MT Ultratech, das wären dann mal so vorsichtig geschätzt um die 5000 DM, das kann doch net sein, oder :confused:
 

HankEr

Super Moderator
ooooooooooooooooooohhhhhhhhhhhhhhhhhh pitter, wie kannst Du es wagen? Eine ganze Industrie hängt von solchen eindrucksvollen Tests ab. Arbeitsplätze, Steuern, Kaufkraft, BSP, Ego und was weiß ich noch alles. Alles kaputt, alles zerstört :waaah:
 
näjel sind alle, deshalb kloppen die alles ins holz was spitz is, sogar einsfuffzich-küchenmesser...:steirer:

das Ultratech kostet durchschnittlich $450 bis $500, das Triton fängt, je nach ausführung, bei $2000 an und nach oben sind keine grenzen.
 

WalterH

Mitglied
Original geschrieben von pitter
Original Solinger Schneidteufel, Massivholzplatte, durchgehauen.
Klinge immer noch teufelscharf und keinen Kratzer. Geht also auch fuer Eine Mark Fuffzig

hehehehe:steirer:

SCNR
Pitter
Hmmmm.

Ich kann mich irgendwie des Verdachts nicht erwehren, dass Du das Messerchen nur hinten an die Platte rangeklebt hast. :D

Ich kenn doch die Dinger mit der 1 mm dicken Klinge ... :angst:

-Walter
 
J

J.A.G.

Gast
Es geht doch einfach nix über bewährte MT-Qualität, auch wenn hier im Forum manche der Meinung sind die Qualität hat nachgelassen, so ist MT immer noch bei einem so hohen Level, den andere Firmen noch garnicht erreicht haben!:D :D :D

God Bless America and especially MT

Jörg:cool:
 

Nidan

Mitglied
Ups, jetzt weiß ich endlich wieso solche OTFs bei uns verboten sind, unser Gesetzgeber will mich vor dem finanziellen Ruin bewahren:ahaa:
 
J

J.A.G.

Gast
@raimund

@raimund: meine natürlich die industriell gefertigten Messer und nicht die "guten" Custom-made-Teile !:cool: :) :steirer:
jörg

PS: Für meine ganz private Meinung wirst du mich ja wohl nicht aus dem Forum aussperren !:haemisch: :haemisch:
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original geschrieben von WalterH

Hmmmm.

Ich kann mich irgendwie des Verdachts nicht erwehren, dass Du das Messerchen nur hinten an die Platte rangeklebt hast. :D

Ich kenn doch die Dinger mit der 1 mm dicken Klinge ... :angst:

-Walter

Noe, das ist schon wirklich mit dem Plastikhammer durchgehauen. Kein Problem, solange das Messer genau gerade steht. Wenn mir einer Demomaterial zur Verfuegung stellt, schlag ich das Ding auch gerne durch eine Motorhaube oder ein Blechfass :steirer:

Gruesse
Peter
 

Armin II

Mitglied
Ich hau Dir auch ne Nähnadel mit der Hand durch ein Fünzig Pfennich Stück....Die Nadel ist dannach allerdings Schrott...:steirer: :steirer: